"The Voice of Germany" 2023: Diese Talente waren dabei!

Max Schrut

  • 31
  • Leipzig / Sachsen
  • Musiker
ausgeschieden
Foto: © ProSieben/SAT.1/Richard HĂŒbner
Foto: © ProSieben/SAT.1/Marc Rehbeck
ausgeschieden

Max Schrut performt vor den Coaches in Folge 1 und Folge 13 von "The Voice of Germany" 2023! Erfahre hier mehr ĂŒber das Talent.

Alle Auftritte & News von Max
Ganz spezielle Version: Max und Naomi begeistern mit "Weinst Du" von Echt

Ganz spezielle Version: Max und Naomi begeistern mit "Weinst Du" von Echt

  • Video
  • 08:19 Min
  • Ab 6

Musikalischer Werdegang

Max musiziert gemeinsam mit seinen Zieheltern Angelika und Frank. Seit seinem 14. Lebensjahr schrieb er in Summe rund 1.000 eigene Songs. Auf seinem weiteren Weg möchte er vor allem den Fokus auf sich und seine Musik legen. Nebenbei kann er sich gut vorstellen, Hochzeiten musikalisch zu begleiten.

  • Blind Auditions

    Bei seinem ersten Auftritt auf der großen "The Voice"-BĂŒhne singt Max "Geile Zeit" von Juli. Das Lied hat eine große emotionale Bedeutung fĂŒr den 30-JĂ€hrigen, der vor Kurzem seinen Vater verloren hat. FĂŒr seinen Auftritt bekommt Max einen Zweier-Buzzer. Die Entscheidung steht fĂŒr ihn direkt fest. Als "Tokio Hotel"-Fan geht er in das Team Bill und Tom.

  • Team Bill & Tom

    Die Entscheidung steht fĂŒr ihn direkt fest. Als "Tokio Hotel"-Fan geht er in das Team Bill und Tom. Der Leipziger bestĂ€tigt es, indem er Bill einen Ring an den Finger steckt.

  • Battles

    Max performt im Battle mit Naomi Mbiyeya den Song "Weinst du" von Echt und scheidet dabei aus.

Weitere Talente
Carlotta Bach

Carlotta Bach

Team Giovanni

ausgeschieden

© 2024 Seven.One Entertainment Group