Anzeige
Wirkstoff Semaglutid

Abnehmen mit Wegovy: Das sind die Nebenwirkungen der beliebten Abnehm-Spritze

  • Aktualisiert: 03.04.2024
  • 14:25 Uhr
  • Katharina Heine
Seit Anfang 2024 ist die Abnehmspritze auch in Deutschland zugelassen.
Seit Anfang 2024 ist die Abnehmspritze auch in Deutschland zugelassen.© Fernanda - stock.adobe.com

Erst war die Abnehmspritze Wegovy in den USA heiß begehrt, mittlerweile ist sie auch in Deutschland verfügbar. Aber was sind Risiken und Nebenwirkungen des einst für Diabetes-Patient:innen gedachten Medikaments?

Anzeige

Du willst gesünder leben?

Schau auf Joyn die neueste Folge von "The Biggest Loser".

Im Clip: Das sind Risiken und Nebenwirkungen der Abnehm-Spritze

Anzeige
Anzeige

Wegovy: So funktioniert das Medikament 

Die Abnehmspritze Wegovy wird bei den Patient:innen einmal wöchentlich angewandt. Der darin enthaltene Wirkstoff Semaglutid beeinflusst den Hormonhaushalt, reduziert im Körper das Hungergefühl und vermittelt den Eindruck, schneller satt zu ein. Das Prinzip, das hinter Wegovy steckt, ist nicht neu und wurde bereits früher beziehungsweise wird immer noch zur Therapie von Diabetes Typ 2 genutzt.

Auch interessant: Ultimativer Diät-Support: Mit Abnehm-Pulver verlierst du auf gesunde Weise sehr viel Gewicht.

Für welche Personen ist Wegovy gedacht?

Achtung: Wegovy ist kein Lifestyle-Produkt, sondern ein Medikament mit einem hormon-ähnlichen Stoff. Das bedeutet, dass ein Arzt individuell überprüfen muss, ob das Medikament für den oder die jeweilige:n Patient:in geeignet ist.

Für diejenigen, die mit ihrer Figur unzufrieden sind und lediglich ein paar Pfunde purzeln lassen wollen, ist die Spritze nicht vorgesehen.

Es dürfen nur Personen, die an einer diagnostizierten Fettleibigkeit (Adipositas) leiden, die Spritze verabreicht bekommen. Darunter fallen alle Erwachsene, die einen Body-Mass-Index - kurz BMI - von mindestens 30 haben. Aber auch Personen mit einem BMI von über 27 und weiteren gewichtsbedingten Krankheiten, wie beispielsweise Diabetes, Fettleber oder Bluthochdruck, dürfen das Medikament erhalten. 

Anzeige
Abnehmspritzen Ozempic
News

Ozempic und Wegovy

Abnehmen mit Diabetes-Spritze: Charlotte Karlinder klärt den fragwürdigen Abnehm-Trend auf

Die Abnehmspritze ist ein wirksames Medikament für Menschen, die an Diabetes Typ 2 erkrankt sind. Doch nun wird es immer häufiger auch zum Abnehmen verwendet. Charlotte Karlinder spricht darüber und verrät uns, wie sie dazu steht.

  • 08.04.2024
  • 14:00 Uhr

Wie teuer ist die Abnehmspritze?

Die Abnehmspritze Wegovy ist nur auf Rezept erhältlich. Dieses wird nach aktuellem Stand jedoch noch nicht von den Krankenkassen übernommen, weshalb Betroffene mit hohen Kosten rechnen müssen. In Deutschland muss für eine vierwöchige Behandlung knapp 300 Euro gezahlt werden.

Die Adipositas-Gesellschaft weist darauf hin, dass nach dem Absetzen wieder zu einer deutlichen Gewichtszunahme kommt. Auch in einer Studie mit  900 Personen konnte dies bestätigt werden. Die Spritze sollte also nach dem aktuellen Wissensstand, wenn das Gewicht gehalten werden soll, für das restliche Leben lang eingenommen werden.

Anzeige

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Bei Wegovy kann es zu Nebenwirkungen kommen. Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall gehören dabei zu den bekanntesten Begleiterscheinungen. Aber auch ein Risiko für Gallensteine oder in geringen Fällen eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse und eine erhöhte Herzfrequenz können auftreten.

Seit Kurzem prüft der Sicherheitsausschuss der Europäischen Arzneimittel-Agentur, kurz EMA, das Medikament sogar aufgrund möglicher schwerer Nebenwirkungen. Die Auslösung von Suizidgedanken und eine Begünstigung von Schilddrüsenkrebs bei Patient:innen mit Diabetes Typ 2 werden hier verdächtigt. Auch in Amerika wurde von 40 Personen Klagen eingereicht. Die Betroffenen haben berichtet, dass sich nach der Einnahme von Ozempic oder Wegovy eine Magenlähmung eingestellt haben soll.

Im Video: Für wen eignet sich die Abnehm-Spritze und für wen nicht?

Anzeige

Die häufigsten Fragen zur Wegovy-Abnehmspritze

Das könnte dich auch interessieren
Gesund abnehmen – die TLC-Diät ist eine Lebensart
News

Abnehmen mit der TLC-Diät: So geht’s

  • 15.04.2024
  • 16:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group