Anzeige
Süß und saftig

Apfelauflauf mit Zimt: Leckeres Winter-Rezept nach Omas Art

  • Aktualisiert: 07.12.2023
  • 14:02 Uhr
Schon bevor der Herbst startet, lohnt es sich diesen leckeren Auflauf nach Omas Art auszuprobieren.
Schon bevor der Herbst startet, lohnt es sich diesen leckeren Auflauf nach Omas Art auszuprobieren.© Adobe Stock - anna_shepulova

Pünktlich zur Apfelernte will dieser süße Auflauf mit Äpfeln und Zimt auf den Tisch! Das Rezept haben wir aus Omas Kochbuch stibitzt, weil es einfach so herrlich schmeckt!

Anzeige

Apfelauflauf: Der duftet einfach sensationell

Natürlich schmeckt er auch so, dass wir schon beim Gedanken an dieses leckere Dessert-Rezept ins Schwärmen geraten. Am liebsten würden wir gleich ins Alte Land fahren, Äpfel pflücken und loslegen. Aber warum eigentlich nicht?

  • Vorbereitungszeit 25 Min
  • Zubereitungszeit 60 Min
  • Gesamtzeit 85 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Für 4 Portionen

500 g

Äpfel

2

Eier

500 g

Magerquark

125 g

Zucker

1 Päckchen

Vanillezucker

1 Prise

Salz

4 EL

Dinkelgrieß

1 Päckchen

Puddingpulver Vanille

3 TL

Backpulver

4 EL

Milch

1 Messerspitze

Zimt

50 g

Butter

Auch lecker: Unsere Erdbeer-Biskuit-Rolle. Du isst gerne Low Carb? Dann probiere doch mal unsere Zitronenschnitten mit Flohsamenschalen aus. Du bist auf der Suche nach einem neuen Frühstücksrezept? Koche doch mal unsere schnellen Pfannenbrötchen nach. 

Im Clip: Deshalb sind Äpfel so gesund

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Viertel in kleine Stückchen schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit die Äpfel nicht braun werden.

  2. Schritt 2 / 3

    Eier trennen, anschließend das Eiweiß steif schlagen. Den Quark, Zucker, Vanillezucker, das Eigelb, Salz, Grieß, Puddingpulver, Backpulver und Milch mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Danach die Apfelstückchen, dann den Eischnee vorsichtig mit einem Löffel unterheben.

  3. Schritt 3 / 3

    Eine ofenfeste Form ausbuttern, dann die Quark-Apfel-Masse einfüllen. Butter in kleinen Flöckchen darauf verteilen und mit der Messerspitze Zimt (wer Zimt liebt, nimmt etwas mehr) bestreuen.
    Dann den Auflauf im 180 Grad heißen Ofen ca. 60 Min. backen. Schmeckt wunderbar lauwarm.

Hier siehst du, welche Apfelsorten eher süß und welche eher sauer schmecken.
Hier siehst du, welche Apfelsorten eher süß und welche eher sauer schmecken.© SAT.1/Anna Rodewald

Du liebst Desserts? Dann haben wir ein paar süße Ideen für dich:

Mehr Rezepte
Kimchi selber machen - das einfache Rezept für den scharfen Klassiker
Rezept

Kimchi leicht gemacht: Ein schnelles Rezept für Anfänger

  • 12.04.2024
  • 16:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group