Anzeige
"Das Schnäppchen-Menü" - Folge 11

Bratwurst trifft Pasta: Italienisches Rezept für den köstlichen Klassiker mit Twist

  • Aktualisiert: 04.06.2024
  • 14:40 Uhr
Freundschaftsspiel: Italien trifft auf Deutschland. Die Bratwurst kann auch alternativ zu unserem Rezept in Stückchen geschnitten und angebraten zur Soße hinzugefügt werden.
Freundschaftsspiel: Italien trifft auf Deutschland. Die Bratwurst kann auch alternativ zu unserem Rezept in Stückchen geschnitten und angebraten zur Soße hinzugefügt werden.© Adobe Stock

Lassen sich die italienische und deutsche Küche kombinieren? Den besten Beweis treten Pasta und Bratwurst an. Mit frischen Tomaten, Rucola und Lauchzwiebeln schmeckt die Kombi superfrisch.

Anzeige

Lust auf noch mehr leckere und preiswerte Gerichte?
Schau dir jetzt die Folgen von "Das Schnäppchen-Menü" auf Joyn an.

Spitzenkoch Alexander Kumptner sucht in seiner neuen Show das beste "Schnäppchen-Menü" und fragt seine Kandidat:innen: Wie kocht man mit 20 Euro ein abwechslungsreiches und leckeres Drei-Gänge-Menü? Egal ob Vorspeise, Hauptgericht oder Dessert - hier findest du die besten Rezepte aus der Sendung.

Spaghetti und Bratwürste gehören zu deinen liebsten Speisen? Dann solltest du unbedingt dieses Rezept ausprobieren.

Pasta mit Bratwurst

Preis für 4 Portionen: 10,59 €

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 25 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

500 g

Spaghetti

5 Stücke

Bratwürste

4 Stücke

große Tomaten

nach Bedarf

Rucola

100 g

Parmesan

2 Stücke

Lauchzwiebel

3 Zehen

Knoblauch

500 ml

Olivenöl

Prise

Salz

Prise

Pfeffer

nach Bedarf

Chilli

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Die Tomaten in Stücke und den Lauch in feine Ringe schneiden. Dann den Rucola waschen und trocknen.

  2. Schritt 2 / 6

    Vier Bratwürste aus dem Darm entfernen. In einer großen Pfanne (oder im Wok) viel Olivenöl heiß werden lassen und die Tomaten und das Wurstbrät darin braten. Währenddessen die Nudeln kochen.

  3. Schritt 3 / 6

    Zu den Tomaten jetzt den Knoblauch und die Hälfte des Parmesans zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken kräftig abschmecken und nochmal Olivenöl hinzufügen, sodass eine schöne Soße entsteht.

  4. Schritt 4 / 6

    Die gekochten Nudeln gut abtropfen lassen und zu der Soße in die Pfanne geben. Den Rucola und die Lauchzwiebeln dazugeben und leicht mitgaren.

  5. Schritt 5 / 6

    Die letzte Bratwurst aus dem Darm entfernen und scharf in einer Pfanne anbraten.

  6. Schritt 6 / 6

    Nun die Pasta auf einem Teller anrichten und mit Parmesan, Rucola und Lauchzwiebeln, sowie den krossen Stückchen der scharf angebratenen Bratwurst garnieren.

Im Clip: So bereitest du die Spaghetti mit Bratwurst aus "Das Schnäppchen-Menü" zu!

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Weitere Rezepte aus der Sendung
Möhrensuppe
Rezept

Möhrensuppe: Einfaches Rezept mit selbst gemachtem Brot

  • 18.06.2024
  • 17:50 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group