Anzeige
Süß und knusprig

Fress-mich-dumm-Kuchen: Das beliebte Trend-Rezept für die himmlische Leckerei mit Pudding und Nüssen

  • Aktualisiert: 27.05.2024
  • 18:00 Uhr
Ein Kuchen, von dem man nicht genug bekommen kann.
Ein Kuchen, von dem man nicht genug bekommen kann.© New Africa / Adobe Stock

Der "Fress-mich-dumm-Kuchen" mit Pudding und Walnüssen ist eine echte Leckerei. Das Rezept kombiniert knusprigen Teig mit cremiger Puddingfüllung und knackigem Topping aus kandierten Walnüssen. 

Anzeige

Lust auf mehr Rezepte?
Schau jetzt auf Joyn vorbei

Fress-mich-dumm-Kuchen

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 45 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Für ein Backblech (39 x 26 x 4 cm):

250 g

Mehl

3 TL

Backpulver

200 g

Zucker (60 g für den Teig, 60 g für die Creme, 140 g für das Topping)

2 Prisen

Salz

1

Ei

270 g

Butter (125 g für den Mürbeteig, 70 g für die Creme, 75 g für das Topping) plus etwas mehr zum Einfetten der Form

1 Päckchen

Vanillepuddingpulver

400 ml

Milch

30 g

Kokosöl

250 g

Walnüsse

50 g

dunkle Schokolade

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 11

    Den Ofen auf 170° C (Umluft) vorheizen. Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Ei und Butter in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten.

  2. Schritt 2 / 11

    Ein Blech gut einfetten und den Teig hineingeben. Mit den Händen den Boden gleichmäßig bedecken und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

  3. Schritt 3 / 11

    Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.

  4. Schritt 4 / 11

    Vanillepuddingpulver mit Zucker, Salz und Milch in einen Topf geben. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen, bis der Pudding dickflüssig wird.

  5. Schritt 5 / 11

    Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen, dabei weiterhin rühren, um Hautbildung zu vermeiden.

  6. Schritt 6 / 11

    Kokosöl und Butter einrühren, bis sich alles gut verbunden hat. Die Puddingmasse gleichmäßig auf den Mürbeteigboden gießen und glattstreichen.

  7. Schritt 7 / 11

    Butter und Zucker in einer Pfanne erhitzen. Walnüsse leicht zerbrechen und hinzugeben, gelegentlich umrühren.

  8. Schritt 8 / 11

    Auf mittlerer Stufe langsam kandieren lassen, bis die Masse zähflüssig wird. Die kandierten Walnüsse sofort auf dem Kuchen verteilen.

  9. Schritt 9 / 11

    Schokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen.

  10. Schritt 10 / 11

    Die Schokolade dann von einem Löffel in Schlieren über den Kuchen laufen lassen. Den Kuchen anschließend abkühlen lassen.

  11. Schritt 11 / 11

    Den Kuchen erst in Stücke schneiden, wenn die Schokolade fest geworden ist.

Tipp:

Du kannst den leckeren Kuchen natürlich auch abwandeln. Versuch doch mal Erdnüsse statt Walnüsse und füge eine Prise Meersalz hinzu. Schon ist eine feine Salted Caramel Note drauf.

Im Clip: Lust auf Rhabarber-Blechkuchen?

Anzeige

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Mehr Rezepte
Klassische Waffeln - Teaser
Rezept

Waffeln backen: Das himmlische Rezept für echte Schleckermäulchen

  • 22.06.2024
  • 13:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group