Anzeige
Schnell & einfach dank unseres Kochprofis Fabio Haebel!

Frisches Zitronenhähnchen

  • Aktualisiert: 28.02.2023
  • 12:31 Uhr
Für die fruchtige Abwechslung in der Küche: Das einfache Zitronenhähnchen.
Für die fruchtige Abwechslung in der Küche: Das einfache Zitronenhähnchen.© Printemps - stock.adobe.com

Knusprig und lecker!

Anzeige

Frisches Zitronenhähnchen: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 90 Min
  • Gesamtzeit 95 Min

1

Bio Hähnchen

1 Bund

Zitronen-Thymian

3

Bio Zitronen

1 Tasse

Wasser

1

große Kartoffel

Anzeige
Anzeige

Im Clip: 5 spannende Fakten über Zitronen

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Zitronen in dicke Ringe schneiden und in den Bräter legen.

  2. Schritt 2 / 5

    Hähnchen mit Pfeffer, Salz und Thymian würzen, wichtig: alle Gewürze müssen IN das Huhn!

  3. Schritt 3 / 5

    Jetzt einen Kugelausstecher bzw. Parisienne-Ausstecher für die Kartoffel verwenden.

  4. Schritt 4 / 5

    Die Kartoffel in Kugelform ausstechen, die Kügelchen mit einer Tasse Wasser und Salz vermischen und auf die Zitronen schütten.

  5. Schritt 5 / 5

    Dann den Bräter für 1,5 Stunden bei 220 Grad in den Ofen, das Hähnchen regelmäßig mit dem Saft übergießen.

Extra Sauce:

Bratensaft in einem Topf mit Sahne aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig! 

Mehr gibt es hier:
Low Carb Haferkekse - Teaser
Rezept

Haferkekse ohne Zucker backen: Das beliebte Low-Carb-Rezept zum Naschen

  • 20.04.2024
  • 12:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group