Anzeige
Knackig und vitaminreich

Gebratener Spitzkohl: Mit diesem einfachen Rezept gelingt dir die gesunde Beilage für Fisch und Fleisch

  • Aktualisiert: 02.01.2024
  • 17:50 Uhr
  • Nina Brundobler
Low Carb, vegetarisch, lecker und gesund: Gebratener Spitzkohl eignet sich super als Beilage, aber auch als leichte Mahlzeit.
Low Carb, vegetarisch, lecker und gesund: Gebratener Spitzkohl eignet sich super als Beilage, aber auch als leichte Mahlzeit.© Veronika Idiyat - adobestock.com

Gebratener Spitzkohl ist eine wunderbare Beilage, die mit ihrem milden, leicht nussigen Geschmack zu vielen Gerichten passt. Ein feiner Braten, Steak oder auch zu gebratenem Fisch. Low Carb, vitaminreich und köstlich.

Anzeige

Gebratener Spitzkohl

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 25 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

1

kleiner Spitzkohl

2 EL

Olivenöl

2

Knoblauchzehen, fein gehackt

etwas

Salz, Pfeffer und Chiliflocken

Winterliche Beilagen zum Nachkochen
Rotkohl
News

Rotkohl: Rezept-Ideen und Tricks für die Zubereitung - ob klassisch, mit Rotwein oder ohne Apfel

Zum selbstgemachten Braten gehören klassische Beilagen, sprich Klöße und Rotkohl. Selber machen? Kein Problem. Es ist zwar etwas aufwendiger, aber das Ergebnis kann sich schmecken lassen.

  • 30.11.2023
  • 13:36 Uhr

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Den Spitzkohl vorbereiten: Den Kohlkopf halbieren und den Strunk herausschneiden. Die Blätter in dünne Streifen oder Spalten schneiden.

  2. Schritt 2 / 6

    Die Pfanne vorheizen: Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das Olivenöl hinzufügen.

  3. Schritt 3 / 6

    Den Knoblauch anbraten: Sobald das Öl heiß ist, den gehackten Knoblauch in die Pfanne geben und kurz anbraten, bis er leicht goldbraun ist.

  4. Schritt 4 / 6

    Den Spitzkohl hinzufügen: Die geschnittenen Spitzkohlblätter in die Pfanne geben und gut vermengen, damit sie mit dem Knoblauchöl überzogen sind.

  5. Schritt 5 / 6

    Den Spitzkohl unter gelegentlichem Rühren braten, bis er die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Er sollte noch leicht knackig sein, aber auch zart genug, um mit einer Gabel leicht durchstochen zu werden.

  6. Schritt 6 / 6

    Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Dann den gebratenen Spitzkohl solo oder als Beilage servieren.

Anzeige

Im Clip: So kannst du Spitzkohl auch aus dem Ofen zubereiten

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Du suchst nach weiteren Beilagen für winterliche Gerichte? Probier mal die: Semmelknödel mal anders - ein Rezept aus der Gugelhupfform. Klöße selbst machen - so gelingen sie dir wie bei Oma! Und so gehen klassische Kaspressknödel, der Klassiker aus Österreich.

Mehr Rezepte
Zoodles mit Tomaten
Rezept

Zoodles mit Tomate und Mozzarella: Nudel-Gericht aus Zucchini

  • 25.02.2024
  • 11:19 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group