Anzeige

Kräuteromelette mit Kochschinken

Article Image Media

Damit ihr gut in die neue Woche starten könnt, gibt's ein leckeres Frühstücksrezept.

Anzeige

12

Eier

1

Salz

1

Pfeffer aus der Mühle

0.5

Hand voll Petersilie

1

Hand voll Kerbel

1

Hand voll Koriandergrün

4 Scheiben

dünne Kochschinken

Etwas

Oivenöl zum Braten

1

frischer Kerbel zum Garnieren

  • Zubereitungszeit 24 Min

Zubereitung:

  1. Schritt 1 / 5

    Die Eier verquirlen, salzen und pfeffern.

  2. Schritt 2 / 5

    Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter fein hacken und mit den Eiern verrühren.

  3. Schritt 3 / 5

    Wenig Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus der Eimasse 4 dünne Omeletts von beiden Seiten je ca. 2 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Schritt 4 / 5

    Jedes Omelette mit 1 Scheibe Kochschinken belegen und über den Schinken zu Rollen einwickeln.

  5. Schritt 5 / 5

    Zum Servieren in ca. 2 cm Abschnitte zerteilen und mit frischem Kerbel garnieren.

Low-Carb-Hüttenkäse-Auflauf
Rezept

Hüttenkäse für deine Diät: So schnell gelingt der Low-Carb-Auflauf mit wenigen Zutaten

  • 02.03.2024
  • 12:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group