Anzeige
Low Carb Dessert

Low Carb Herbst-Dessert: Kürbis mit Quark aus dem Glas

  • Aktualisiert: 24.11.2023
  • 10:30 Uhr
  • Nina Brundobler
Kürbis kann mehr als Suppe! Warum wir ihn gerade als Dessert feiern? Wirst du merken, wenn du dieses Rezept ausprobierst!
Kürbis kann mehr als Suppe! Warum wir ihn gerade als Dessert feiern? Wirst du merken, wenn du dieses Rezept ausprobierst!© istetiana - adobestock.com

In diesem Herbst entdecken wir seine süße Seite. Der Kürbis hat so viele Talente, selbst als Nachtisch kann er uns begeistern. Dieses Kürbis-Dessert im Glas mit Quark und karamellisierten Nüssen ist cremig, knusprig - und auch noch Low Carb!

Anzeige

Herbstliches Kürbis-Dessert: Das brauchst du

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 50 Min
  • Gesamtzeit 60 Min
Für 4 Gläser benötigst du:

0,5

kleiner Hokkaido-Kürbis

2 EL

Orangensaft

1 TL

Zimt

125 g

Quark

50 ml

Milch

2 EL

Ahornsirup

40 g

Cashewkerne

Anzeige
Anzeige

Im Clip: 5 spannende Fakten über den Kürbis

Kürbis-Ingwer Cupcakes - Teaser
Rezept

Süß und gesund genießen

Ingwer-Kürbis Cupcakes

Der orange Kürbis mit der scharfen Wurzel süß kombiniert führt zu einer Geschmacksexplosion. Der Schokoguss und das Schaumhäubchen präsentiert das Tüpfelchen auf dem i!

  • 08.03.2023
  • 15:01 Uhr

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Nachdem du den Backofen auf 180 ° C (Umluft) vorgeheizt hast, halbierst du den Kürbis und entfernst die Kerne. Lege ihn mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backe ihn für 45 Minuten im Ofen.

  2. Schritt 2 / 5

    Sobald der Kürbis leicht abgekühlt ist, zerkleinerst du ihn grob und verarbeitest ihn dann mit dem Orangensaft und einer Prise Zimt zu einem feinen Püree.

  3. Schritt 3 / 5

    Rühre den Quark mit Milch und 1 EL Ahornsirup glatt, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

  4. Schritt 4 / 5

    Hacke die Cashewkerne fein und röste sie (ohne Fett) in einer kleinen Pfanne. Füge dann 1 EL Ahornsirup hinzu und bestreue die Cashews mit einer Prise Zimt, bis sie leicht karamellisiert sind.

  5. Schritt 5 / 5

    Schichte nun das Kürbis-Dessert in vier Gläsern: Beginne mit einer Schicht Quark, gefolgt von einer Schicht Kürbispüree und einem Hauch karamellisierter Cashewkerne.

Lust auf noch mehr Kürbis-Rezepte? Probier die mal aus!

Mehr Rezepte
Zuckerfreier Low-Carb-Käsekuchen: Leichte Nascherei
Rezept

Käsekuchen ohne Zucker: Das fantastische Low-Carb-Rezept für den gesunden Genuss

  • 17.04.2024
  • 17:50 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group