Anzeige
Proteinreich und leicht

Quarkauflauf ohne Zucker: Das leichte Low-Carb-Rezept ohne Butter und Mehl

  • Aktualisiert: 29.05.2024
  • 15:40 Uhr
  • Nina Brundobler
Schmeckt wie 'ne süße Wolke: Unser Quarkauflauf ist das perfekte Dessert für alle, die es leicht mögen!
Schmeckt wie 'ne süße Wolke: Unser Quarkauflauf ist das perfekte Dessert für alle, die es leicht mögen!© Irina Burakova / Adobe Stock

Wenn es etwas Süßes UND Gesundes sein soll, ist dieses Rezept genau das Richtige für dich. Ein leckerer Quarkauflauf ganz ohne Zucker, Butter oder Mehl. Dafür aber mit ganz viel Protein. Ein bisschen wie Käsekuchen - nur noch besser!

Anzeige

Lust auf mehr Rezepte?
Schau jetzt auf Joyn vorbei

Low-Carb-Quarkauflauf

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 45 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Für etwa 6 Portionen

250 g

Magerquark

200 g

fettarmer Frischkäse

2

Eier

50 g

Xylit

50 g

gemahlene Mandeln

15 g

Vanille-Proteinpulver

1 TL

Zitronensaft

1 Prise

Salz

100 g

Blaubeeren

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 8

    Den Ofen auf 175°C vorheizen und eine 15x20 cm große Auflaufform einfetten.

  2. Schritt 2 / 8

    Den Quark und den Frischkäse zu einer glatten Masse verrühren.

  3. Schritt 3 / 8

    In einer separaten Schüssel die Eier mit dem Süßungsmittel schaumig schlagen.

  4. Schritt 4 / 8

    Danach die Quarkmischung und den Zitronensaft einrühren, bis die Masse schön cremig ist.

  5. Schritt 5 / 8

    Mandeln, Proteinpulver und Salz mischen und kurz unter die Quarkmasse heben.

  6. Schritt 6 / 8

    Anschließend die Blaubeeren vorsichtig unterheben.

  7. Schritt 7 / 8

    Die Mischung in die Form füllen, glattstreichen und für etwa 30 Minuten backen.

  8. Schritt 8 / 8

    Bei Bedarf gegen Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken, um zu verhindern, dass der Auflauf zu dunkel wird.

Diesen leckeren Low-Carb-Quarkauflauf kannst du zum Frühstück essen, als Snack zwischendurch, als Dessert oder auch zum Kaffee. 

Tipp: Probier mal die leckere Quark-Diät! Die Abnehm-Methode ist nämlich wirklich nährstoffreich und kann helfen, schnell ein paar Pfunde zu verlieren.

Nährwerte pro Portion

Eiweiß 14,5 g

Kohlenhydrate 6,3 g

Fett 9,4 g

167 kcal

Anzeige

Im Clip: Warum Quark ideal für deine Diät ist 

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Mehr Rezepte
Möhrensuppe
Rezept

Möhrensuppe: Einfaches Rezept mit selbst gemachtem Brot

  • 29.05.2024
  • 17:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group