Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN PISTAZIEN-ÖLTEIG
12 Eier
500 gZucker
2 PrisenSalz
2 TLVanilleextrakt
3 TLZimt
200 mlMineralwasser (mit Kohlensäure)
200 mlButtermilch
200 mlRapsöl
500 gMehl
2 ELBackpulver
400 gPistazien, gemahlen
0 FÜR DIE PISTAZIEN-QUARKCREME
250 gSahnealternative zum Aufschlagen
300 gZucker
500 gQuark (20% Fett)
2 ELPistazienpaste
0 FÜR DIE FRANZÖSISCHE BASIS-BUTTERCREME
6 Eier
240 gZucker
1 PriseSalz
600 gButter
0 FÜR DIE FRANZÖSISCHE PISTAZIEN-BUTTERCREME
1 Hälfteder französischen Basis-Buttercreme
2 ELPistazienpaste
0 FÜR DIE FRANZÖSISCHE LAVENDEL-BUTTERCREME
1 Hälfteder französischen Basis-Buttercreme
3 Tropfenätherisches Lavendelöl
0 FÜR DEN BROMBEER-FRUCHTKERN
250 gfrische Brombeeren
100 mlWasser
200 gZucker
2 PckAgartine
0 FÜR DEN MARMELADEN-EINSTRICH
80 mlLavendelsirup
300 gBrombeermarmelade
3 Tropfenätherisches Lavendelöl
0 FÜR DIE KARAMELLISIERTEN PISTAZIEN
25 mlWasser
100 gbrauner Zucker
1 PriseMeersalz
½ ELButter
125 gPistazien, gehackt
0 FÜR DIE RICE-CRISPY-MASSE
200 gRice Crispies
200 gMarshmallows
15 gButter
0 FÜR DIE BROMBEER-FRUCHTEINLAGE
250 gfrische Brombeeren
0 FÜR DIE DEKORATION
0 Lebensmittelgelfarbe hellblau, dunkelblau, weiß, gelb, orange, rot, grün, schwarz
Vorbereitungszeit: 100 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 140 Minuten

Pistazien-Torte mit Brombeer-Fruchtkern: Rezept und Zubereitung

Temperatur: 170 °C Ober-/ Unterhitze

Backform: 2x 30 x 40cm PME-Form, Halbkugel-Silikonformen (ca. 2cm)

Schritt 1: Herstellung des Pistazien-Ölteigs

Den Backofen vorheizen und die Backformen vorbereiten.

Eier, Zucker, Salz und Vanilleextrakt weißschaumig aufschlagen. Separat alle trockenen Zutaten gut vermischen. Öl, Wasser und Buttermilch zur Eier-Masse geben und die Mehl-Mischung vorsichtig unterrühren. Den fertigen Pistazien-Ölteig auf die zwei Backformen aufteilen und nacheinander oder in zwei Öfen backen.

Schritt 2: Für die Pistazien-Quarkcreme

Alle Zutaten für die Pistazien-Quarkcreme zu einer glatten Masse rühren und kaltstellen.

Schritt 3: Herstellung der französischen Basis-Buttercreme

Eier, Zucker und Salz über einem Wasserbad auf 85°C erwärmen und dann solange schlagen, bis die Masse wieder auf 25°C abgekühlt ist.

In einer zweiten Schüssel die Butter weiß-schaumig aufschlagen und dann mit der Ei-Zucker-Mischung zu einer glatten Masse rühren. Die fertige französische Basis-Buttercreme in zwei gleiche Portionen aufteilen und für die Weiterverarbeitung bereithalten.

Schritt 4: Zubereitung der französische Lavendel-Buttercreme

Die Hälfte der französischen Basis-Buttercreme mit Lavendelöl abschmecken und für die Weiterverarbeitung beiseitestellen.

Schritt 5: Zubereitung der französische Pistazien-Buttercreme

Die zweite Hälfte der französischen Basis-Buttercreme mit Pistazienpaste abschmecken und für die Weiterverarbeitung beiseitestellen.

Schritt 6: Für den Brombeer-Fruchtkern

Die Brombeeren mit Wasser und Zucker kurz aufkochen, pürieren und mit Agartine für mindestens zwei Minuten sprudelnd kochen. Die Halbkugel-Silikonformen kurz mit kaltem Wasser ausspülen und die Brombeer-Mischung hineinfüllen und kaltstellen.

Schritt 7: Herstellung des Marmeladen-Einstrichs

Die Brombeer-Marmelade mit Lavendellikör und Lavendelöl glattrühren und für die Weiterverarbeitung beiseitestellen.

Schritt 8: Für die karamellisierten Pistazien

Wasser, Zucker und Salz einkochen, bis die Masse karamellfarbig wird, dann die Butter einrühren und die Pistazien unterheben. Die Masse noch ein bisschen karamellisieren lassen, dann auf einem Backpapier dünn verstreichen und auskühlen lassen.

Schritt 9: Herstellung der Rice-Crispy-Masse

Die Marshmallows mit Butter in einer Pfanne schmelzen und über die Rice Crispies geben. Die Masse vermengen und im noch heißen Zustand zu einer liegenden, halben Vase formen. Dabei wegen der Hitze sehr vorsichtig und mit Einweghandschuhen arbeiten.

Schritt 10: Fertigstellung der Torte 

Die Pistazien-Ölteigböden aus der Form lösen und je nach gewünschter Höhe der Torte waagrecht durchschneiden, sodass mehrere Böden entstehen. Den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen und mit dem Marmeladen-Einstrich bestreichen. Darauf die Brombeer-Fruchtkern-Halbkugeln verteilen. Die Pistazien-Quarkcreme aufspritzen, frische Brombeeren auflegen und Pistazien-Crunch einstreuen. Den nächsten Boden auflegen und in dieser Reihenfolge weiterschichten. Mit dem letzten Pistazien-Ölteigboden abschließen und die fertige Torte kaltstellen.

Schritt 11: Dekorieren 

Die fertig geschichtete Torte nach Belieben mit den französischen Buttercremes einstreichen und die Rice-Crispy-Vase auf der Torte platzieren. Die beiden Buttercremes mit verschiedenen Lebensmittelgelfarben einfärben, in Spritzbeutel füllen und einzelne Blüten und Blätter als „Blumenstrauß“ oberhalb der Rice-Crispy-Vase auf die Torte aufspritzen

Der Clip zum Rezept:

Schon Entdeckt? Die besten außergewöhnlichen Torten aus "Das große Backen": 

Weitere Rezepte aus der Sendung