Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Massive Vulkanausbrüche stehen bevor: Experten warnen vor Folgen für die ganze Welt

18.08.2022 • 16:52

Expert:innen des Centre for the Study of Existential Risk (CSER) an der Universität Cambridge und von der Uni Birmingham sind in Alarmbereitschaft. Die Wissenschaftler:innen warnen vor massiven Vulkanausbrüchen, die die Welt in eine Krise von ähnlichem Ausmaß stürzen könnten wie die Corona-Pandemie.

Massive Vulkanausbrüche stehen bevor: Experten warnen vor Folgen für die ganze Welt

Expert:innen des Centre for the Study of Existential Risk (CSER) an der Universität Cambridge und von der Uni Birmingham sind in Alarmbereitschaft. Die Wissenschaftler:innen warnen vor massiven Vulkanausbrüchen, die die Welt in eine Krise von ähnlichem Ausmaß stürzen könnten wie die Corona-Pandemie. In einem Dokument, das im Fachmagazin "Nature" veröffentlicht wurde, mahnen die Forscher:innen eindringlich, die Gefahr ernst zu nehmen und mehr Geld in die Beobachtung von Vulkanen und die Vorbereitung auf den Ernstfall zu stecken. Sollte dieser eintreten und ein massiver Vulkanausbruch stattfinden, drohe der Welt sonst Fürchterliches.

Wissenschaftler warnen: Gefahr durch Vulkane wird nicht ernst genug genommen

"Wir unterschätzen das Risiko für unsere Gesellschaften durch Vulkane massiv", mahnt Lara Mani vom Centre for the Study of Existential Risk (CSER) . Abhilfe erhoffen sich die Expert:innen von einer besseren Überwachung vulkanischer Aktivität und der Erforschung von Methoden, um Ausbrüche und ihre Folgen abzumildern.

Weitere Videos