- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Zutaten fürPortionen

1 . ZUTATEN FÜR:DIE EINGELEGTE PAPRIKA:
2 ELOlivenöl
2 rote Paprikaschoten
12 grüne Oliven (ohne Stein)
12 schwarze Oliven (ohne Stein)
2 ELPuderzucker
2 . ZUTATEN FÜR:DIE MOJO:
1 rote Paprikaschote
2 Knoblauchzehen
6 getrocknete Tomaten
1 TLgemahlener Kreuzkümmel
200 mlOlivenöl
1 PriseSalz
1 Prisefrisch gemahlener Pfeffer
3 . ZUTATEN FÜR:DIE KARTOFFELN:
12 Kartoffeln
4 . ZUTATEN FÜR:DEN CHORIZOCHIP:
80 gChorizo
5 . ZUTATEN FÜR:DEN PARMESANCHIP:
80 ggeriebener Parmesan
6 . ZUTATEN FÜR:DAS FLEISCH:
2 ELOlivenöl
4 Koteletts vom Iberico-Schwein (à ca. 220 g)
2 ZweigeThymian
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Kotelett vom Iberico-Schwein mit roter Mojo: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Paprikaschoten backen

Für die eingelegte Paprika den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Olivenöl bestreichen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und die Hälften mit der Außenseite nach oben auf dem Backblech verteilen. Im heißen Ofen etwa 30 Minuten backen, bis die Außenhaut richtig dunkel wird und Blasen wirft.

Schritt 2: Oliven karamellisieren

In dieser Zeit die Oliven in kleine Stücke schneiden und mit Puderzucker in einer Pfanne karamellisieren. Die Oliven auf einem Bogen Backpapier verteilen und abkühlen lassen.

Schritt 3: Mojo zubereiten

Für die Mojo die Paprika halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen. Paprika, Knoblauch, Tomaten, Kreuzkümmel, Olivenöl und 1 Prise Salz im Standmixer auf hoher Stufe 3 Minuten pürieren. Die Sauce in eine Schüssel umfüllen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.

Schritt 4: Kartoffeln kochen

Für die Kartoffeln die Knollen schälen, in einem Topf mit 1 l Wasser mit 2 EL Salz aufkochen und bei mittlerer Hitze 35 Minuten weich garen.

Schritt 5: Parmesan-Chips backen

Die Paprika aus den Ofen nehmen, häuten und fein würfeln. Die Backofentemperatur auf 160 °C reduzieren. Für den Parmesanchip ein Backblech mit Backpapier auslegen, darauf kleine Parmesantaler formen und im heißen Ofen auf mittlerer Schiene 8 Minuten backen.

Schritt 6: Chorizo-Chips anbraten

In dieser Zeit für den Chorizochip die Wurst in dünne Scheiben schneiden. Eine beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen, die Scheiben darin verteilen und bei mittlerer Hitze langsam schön kross anbraten. Die Pfanne vom Herd ziehen und die Chorizoscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Parmesanchips aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Schritt 7: Fleisch garen

Für das Fleisch das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts darin mit Thymianzweigen, Öl, sowie je 1 Prise Salz und Pfeffer jeweils 2 Minuten scharf anbraten. Die Koteletts auf ein Backblech heben und im heißen Ofen etwa 15 Minuten fertig garen. Herausnehmen und kurz ruhen lassen, dann das Fleisch vom Knochen lösen und in schöne Tranchen schneiden.

Schritt 8: Anrichten

Auf jedem Teller einen Klecks rote Mojo zu einer Linie ausstreichen und jeweils drei Kartoffeln mittig auf der Sauce platzieren. Die Koteletttranchen an die Kartoffeln anlegen. Die Paprikawürfel auf dem Kotelett verteilen und mit den Oliven bestreuen. Einen Chorizochip zwischen den Oliven hochkant aufstellen und das Ganze mit einem Parmesanchip garnieren.