Anzeige
Maßnahmen für entspannte Mahlzeiten

Darum schlingen Hunde beim Fressen - und was du dagegen machen kannst!

  • Aktualisiert: 10.06.2024
  • 15:50 Uhr
  • teleschau
Inhalieren statt Kauen? Welche Maßnahmen helfen können, wenn dein Hund beim Fressen schlingt.
Inhalieren statt Kauen? Welche Maßnahmen helfen können, wenn dein Hund beim Fressen schlingt.© chendongshan

Ist der Futternapf deines Vierbeiners leer, kaum dass du ihn hingestellt hast? Dieses hastige Fressen hat zwar einen natürlichen Ursprung, kann aber zu gesundheitlichen Problemen führen. Was es damit auf sich hat und wie du deinen Hund dazu bringst, sein Futter langsamer zu genießen.

Anzeige

Du hast Lust auf noch mehr "SAT.1-Frühstücksfernsehen"?
➡ Schau dir jetzt auf Joyn die neuesten Clips an!

Warum schlingen Hunde?

Auch im niedlichsten Wuffi steckt noch ein Wolf: Weil der Hunde-Vorfahr in der freien Natur auf Beute angewiesen ist und manchmal tagelang nichts zwischen die Zähne bekommt, ist das Verschlingen von Nahrung evolutionsbedingt erklärbar: Das Tier möchte möglichst viel Futter in möglichst kurzer Zeit zu sich nehmen. Wer weiß, wann es wieder etwas gibt! Auch Futterneid und die Angst, zu kurz zu kommen, kann eine Rolle spielen: Wer zuerst kommt, kaut zuerst!

Für unsere Haustiere kann extrem schnelles Fressen allerdings gefährlich werden: Der Magen-Darm-Trakt wird massiv gefordert, denn durch das Schlingen nimmt der Hund vermehrt Luft auf. Auch die Gefahr, sich zu verschlucken, ist groß. Ungenügendes Kauen kann überdies Entzündungen im Magen begünstigen. So drohen Probleme wie Bauchschmerzen, Blähungen, Würgen, Erbrechen oder Sodbrennen, im schlimmsten Fall eine Magendrehung, die tödlich enden kann.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Der Hundekomponist aus Bayern - kann seine Musik die Hunde beruhigen? 

Der Hundemusik-Komponist aus Bayern: Kann seine Musik die Vierbeiner beruhigen?

Das kann gegen Schlingen helfen 

Anzeige

1. Antischling-Napf

Ein sogenannter Antischling-Napf sorgt durch spezielle Ausbuchtungen, Mulden, Wölbungen oder kleine Labyrinthe dafür, dass dein Hund nicht auf die ganze Futtermenge auf einmal zugreifen kann und automatisch langsamer frisst. Es gibt diese besonders für Trockenfutter geeigneten Näpfe in verschiedenen Größen und Ausführungen, für jede Schnauzen-Größe die passende.

Ab zum Frisör? Welche Pflege Vierbeiner wirklich brauchen
230800518 Hund bekommt Haarschnitt
News

Katze, Hund, Kaninchen

Körperpflege bei Haustieren: Darauf solltest du bei Hund und Katze achten!

Baden, das Fell bürsten, das Bett reinigen oder die Krallen schneiden: Bei der Pflege von Haustieren gibt es einiges zu beachten, damit sich die Tiere wohlfühlen und gesund und artgerecht leben können. Die besten Tipps für Hunde, Katzen und Kaninchen.

  • 11.09.2023
  • 10:49 Uhr

Du liebst Tiere? Dann haben wir gute Tipps für dich und deine Vierbeiner! Wenn dein Hund Mundgeruch hat, hilft Basilikum im Futter. Ihr wollt einen Familien-Hund? Eine Studie belegt, wie Hunde die Gesundheit von Kindern beeinflussen. Außerdem: Die Zecken-Saison beginnt. Diese Hausmittel helfen - ganz ohne Chemie!

Anzeige

2. Schleckmatten

Schleckmatten aus Silikon eignen sich besonders für Nassfutter und zähflüssige Nahrung. Dieses verteilst du mit einem Spachtel oder Teigschaber auf die strukturierte Matten-Oberfläche. Dein Hund braucht eine Weile, um das gesamte Futter abzuschlecken, wodurch Speichelfluss und Verdauung angeregt werden.

Anzeige

3. Kauspielzeuge

Kauspielzeuge sind nicht nur als willkommener Zeitvertreib nützlich. Viele besitzen Hohlräume, die sich mit Futter füllen lassen. Dadurch dauert das Fressen deutlich länger.

Tipp: Achte bei der Auswahl auf gute Qualität. Im Sommer kannst du das Spielzeug oder die Matte auch einfrieren und so nicht nur für längeren Schleckspaß, sondern auch für eine wohltuende Erfrischung bei Hitze sorgen.

Mehr News und Videos
Gurkenschalen verwenden
News

Warum du Gurkenschalen nicht wegwerfen solltest: Damit kannst du düngen und Ameisen vertreiben

  • 18.06.2024
  • 18:57 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group