Anzeige
Häufiger Fehler an der Kasse

Das verbirgt sich hinter Montags-Fehlern auf Kassenbons

  • Aktualisiert: 13.03.2024
  • 20:17 Uhr
  • teleschau
Auch Kassierer:innen machen Fehler: Das ist nur menschlich. Aber warum passiert es vor allem an Montagen?
Auch Kassierer:innen machen Fehler: Das ist nur menschlich. Aber warum passiert es vor allem an Montagen?© iStock / RossandHelen

Zu viel gezahlt? Eine ehemalige Kassiererin verrät, wie und warum es beim Bezahlen im Supermarkt oder Discounter manchmal zu Problemen kommen kann. Insbesondere am Montagmorgen sollten Kund:innen ihren Einkaufszettel besonders gut überprüfen.

Anzeige

Du hast Lust auf noch mehr SAT.1-Frühstücksfernsehen?
➡ Schau dir jetzt auf Joyn die neuesten Clips an!

Fehlerhafte Kassenbons

Irren ist menschlich - und natürlich passieren trotz aller Technik Fehler an der Supermarktkasse. Ärgerlich, wenn man aber erst zu Hause feststellt, dass man zu viel für seinen Einkauf bezahlt hat. Eine ehemalige Verkaufsmitarbeiterin erklärte nun, wann und warum es am häufigsten zu falschen Buchungen an der Kasse kommt.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Aldi, Lidl und Co. - zu dieser Uhrzeit kann man am meisten sparen

Fehlerquelle Nr. 1: Zahlendreher

Obst und Gemüse werden mittlerweile in den meisten Filialen direkt an der Kasse abgewogen, wo auch der Preis berechnet wird. Dafür muss die Kassierer:innen den sogenannten PLU-Code (Englisch für "price look-up") eingeben. Passiert hier ein Zahlendreher, werden aus günstigen Äpfeln womöglich schnell mal teure Bio-Südfrüchte!

Anzeige

Fehlerquelle Nr. 2: Die Montags-Falle

Viele Supermärkte haben bestimmte Wochentage für Angebots-Aktionen. Vor allem wenn diese auf einen Montag fallen, sind die neuen Sonderpreise morgens oft noch nicht im System gespeichert. Dann wird an der Kasse automatisch der in der Regel höhere Preis der Vorwoche berechnet.

Im Supermarkt
News

Weniger Wartezeit, bessere Laune!

Kassiererin verrät: So findest du die schnellste Kasse im Supermarkt!

Nach einem langen und stressigen Arbeitstag auch noch an der Supermarktkasse Schlange stehen? Das kann ziemlich nervig sein. Wie gut, dass nun eine erfahrene Kassiererin verrät, worauf du achten musst, um möglichst schnell bezahlen zu können.

  • 27.02.2024
  • 16:00 Uhr
Anzeige

Was tun, wenn ich einen Fehler bemerke?

Deshalb Augen immer auf das Kassen-Display und danach den Kassenbon sofort überfliegen! Aber wirkt es nicht kleinlich, wenn man sich dann wegen der paar zu viel berechneten Cents beschwert?

Nein, findet die interviewte Insiderin: Auf Dauer könnten sich zu viel bezahlte Cent-Beträge durchaus summieren. Außerdem hätten Kassierer:innen selbst ein großes Interesse daran, dass ihre Kasse am Ende des Arbeitstages stimmt und sie sich ihren Vorgesetzten gegenüber nicht erklären müssen.

Ein freundlicher Hinweis auf den entdeckten Fehler ist also nicht nur kein Problem, sondern ausdrücklich erwünscht. Für Kunden und Kundinnen sollte aber stets gelten: Freundlich bleiben! In der Regel steckt hinter den falschen Berechnungen keine Absicht.

Auch interessant: Produkt-Rückruf: Diese Chips, Kekse und Spaghetti dürfen nicht verzehrt werden. Außerdem erfährst du hier, ob du dich mit Rucksack oder Tasche als Einkaufswagen-Ersatz tatsächlich strafbar machen kannst.

Mehr News und Videos
Kellerasseln
News

Kellerasseln mit dem Kartoffel-Trick entfernen - so funktioniert's!

  • 19.04.2024
  • 14:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group