Anzeige
Mit Achtsamkeit zu mehr Zufriedenheit

Selbstliebe steigern: Mit diesen 7 Tipps holst du das Glück in dein Leben

  • Aktualisiert: 22.02.2024
  • 11:05 Uhr
  • Anna Ullrich
Es ist nie zu spät, sich und seinen Körper lieben zu lernen.
Es ist nie zu spät, sich und seinen Körper lieben zu lernen.© Tatyana Gladskih - stock.adobe.com

Unrealistische Körperideale und ständige Selbstoptimierung machen es vielen Menschen schwer, zufrieden zu altern. Diese 7 Tipps können dir dazu verhelfen, mit dir selbst ins Reine zu kommen und Falten und graue Haare leichter zu akzeptieren - im besten Fall sogar lieben zu lernen.

Anzeige

Was ist Selbstliebe überhaupt?

Selbstliebe bedeutet, die eigenen Unzulänglichkeiten und vermeintlichen Makel zu akzeptieren. Eine solche positive Haltung sich selbst gegenüber ist für viele Menschen eine Herausforderung, da sie Selbstmitgefühl erfordert. Doch das möchte man sich oft nicht zugestehen – vor allem, weil viele glauben, in gewissem Maße selbst Schuld zu sein.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Mit dieser Methode befreist du dich von negativen Gedanken

Warum fällt uns Selbstliebe so schwer?

Doch nicht nur junge Menschen haben Schwierigkeiten, sich selbst mit ihren vermeintlichen Makeln zu akzeptieren. Auch in der Mitte des Lebens fällt es Menschen schwer, sich selbst zu akzeptieren, ja gar zu lieben, wie sie sind. Mit fortschreitendem Alter, ersten Falten und grauen Haaren kommt zunehmend ein Gefühl der Verunsicherung auf. Selbstoptimierung, Perfektionismus und der hohe Stellenwert von Attraktivität in der Gesellschaft führen dazu, dass Menschen glauben, sich noch mehr anstrengen zu müssen und auf keinen Fall mit dem Alter "nachlassen" dürfen. Dieser Druck führt nicht selten zu Depressionen und Essstörungen, mindestens zu einem geringen Selbstwertgefühl.

Auch spannend: Mit diesen Tipps wirkst du sofort selbstbewusster.

Anzeige

7 Tipps für mehr Selbstliebe

Mit würdevollem Altern hat dieses zwanghafte "Funktionieren-Müssen" wenig zu tun. Deshalb haben wir hier 7 Selbstliebe-Tipps, die dabei helfen können, mit sich und dem Altern ins Reine zu kommen.

Selbstliebe - Tipp 1: Ein wohlwollender Blick auf den eigenen Körper

Ein erster Schritt zu mehr Selbstakzeptanz ist, die Selbstoptimierung nicht mitzumachen, nicht bei der ersten Falte zu Botox zu greifen und graue Haare zu färben, damit bloß niemand ahnt, wie alt man wirklich ist. Den eigenen Körper in seiner Natürlichkeit anzunehmen und sogar Gefallen daran zu finden, kann sehr befreiend sein. Selbstakzeptanz muss ja nicht sofort bedeuten, sich zu vernachlässigen. Doch ein "Dann habe ich eben Falten, ich mag mich wie ich bin" macht langfristig glücklicher als das Streben nach ewiger Jugend.

Anzeige

Selbstliebe - Tipp 2: Selbstmitgefühl statt Perfektion

Eine wichtige Übung für mehr Selbstliebe ist, Mitgefühl gegenüber sich selbst zu empfinden. Wer wahrnehmen und anerkennen kann, wie schwierig eine Situation ist, in der man selbst steckt, erkennt leichter, dass auch andere Menschen in derselben Situation sind oder waren. So löst man sich langsam von seinen hohen Ansprüchen sich selbst gegenüber und erkennt: Kein Mensch ist perfekt.

Malen wirkt beruhigend und fördert die Kreativität
News

So gestaltest du deine Freizeit richtig!

Entspannung pur: Diese 7 Hobbys sorgen für einen ausgeglichenen Alltag

Hobbys machen glücklich – vor allem, wenn sie einfach Spaß machen und mit keinerlei Leistungsgedanken verbunden sind. Diese 7 Freizeitbeschäftigungen erhöhen das Wohlbefinden und lindern Stress.

  • 28.11.2023
  • 13:02 Uhr
Anzeige

Selbstliebe - Tipp 3: Gefühle und Bedürfnisse bewusst wahrnehmen

Eine Voraussetzung dafür, Selbstmitgefühl zu empfinden, ist, sich seiner eigenen Gefühle und Bedürfnisse bewusst zu sein. Diese können durchaus auch mal von dem abweichen, was im Allgemeinen von uns erwartet wird. Diese Innenschau ist besonders wichtig. Fragen wie "Was brauche ich jetzt gerade?" können die Tür zu unserem Innersten öffnen.

Auch interessant: Wir haben Tipps, wie du im Alter die Liebe in deiner Beziehung neu entfachen kannst. Auch wenn du Lust hast, dich im Alter noch einmal zu verlieben, darfst du das jederzeit angehen - schließlich gilt es, das Leben zu genießen, um später nichts zu bereuen. An Valentinstag zelebrieren wir das Single-Dasein statt Dates! Wir zeigen dir wie. 

Selbstliebe - Tipp 4: Genussvoll essen

Für viele Menschen ist die strenge Regulierung der Ernährung eine Form, ein Stück weit die Kontrolle zurückzugewinnen. Das äußert sich dann in strengen Verboten und Diäten. Eine manische Beschäftigung mit dem Thema essen, ist ungesund und das Gegenteil von Selbstliebe. Jeder Körper, ob jung oder alt, dick oder dünn, braucht Nahrung. Essen darf genussvoll sein.

Selbstliebe - Tipp 5: Sich einfach mal entspannen

Selbstliebe bedeutet auch, den Drang, ständig zu funktionieren und zu optimieren, loszulassen. Wer sich Zeit nimmt, einfach mal zu träumen, einem Hobby nachzugehen und nicht permanent unter Strom zu stehen, lebt gelassener. Auch wenn die Sonne scheint, darfst du zu Hause auf dem Sofa liegen und dich am nächsten Tag wieder voller Abenteuerlust ins Leben stürzen, wenn dir danach ist.

Selbstliebe - Tipp 6: Negative Gedanken bewusst stoppen

Negative Gedanken und Glaubenssätze können das Selbstwertgefühl stark beeinflussen. Meditation und bewusste Beobachtung können sich wiederholende Gedanken und Glaubenssätze ans Licht bringen.

Selbstliebe - Tipp 7: Positives erkennen

Den Blick auf die guten Dinge in unserem Alltag zu richten, kann dabei helfen, die Perspektive zu wechseln und den Selbstwert zu stärken. Schreibe dir am Abend drei Dinge auf, die du an diesem Tag gut gemacht hast. Dabei geht es vor allem um Dinge, fernab der höher, schneller, weiter Kategorien der Selbstoptimierung. Zum Beispiel: "Heute habe ich gut zugehört", "heute habe ich mich im Kreis meiner Liebsten sehr wohl gefühlt", “heute habe ich auf meine Bedürfnisse geachtet".

Du brauchst noch mehr Tipps und Tricks zum Thema Selbstliebe? Diese 5 Übungen helfen dir, dich selbst lieben zu lernen. Und: Wohlfühl-Wochenende - 10 Ideen für Selbstfürsorge, Erholung und frische Energie.

Mehr News und Videos
Einfach glücklich und zufrieden im Alter
News

Studie enthüllt: Menschen mit diesen Charakter-Merkmalen sind im Alter glücklicher

  • 24.02.2024
  • 12:31 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group