Anzeige
Natürlich und effektiv gegen Erkältung

Zwiebelsaft gegen Husten selber machen - so wirkt das bewährte Hausmittel

  • Aktualisiert: 06.02.2024
  • 14:39 Uhr
Frischer Zwiebelsaft lässt sich schnell und kostengünstig zu Hause zubereiten. Alles, was man dafür braucht: frische Zwiebeln und Zucker oder Honig.
Frischer Zwiebelsaft lässt sich schnell und kostengünstig zu Hause zubereiten. Alles, was man dafür braucht: frische Zwiebeln und Zucker oder Honig.© Richard Villalon - stock.adobe.com

Zwiebelsaft mit Honig ist ein bewährtes Hausmittel gegen Husten, Halsschmerzen oder Bronchitis. Wir zeigen dir, wie du mit wenigen Zutaten aus der gesunden Zwiebel einen Hustensaft herstellst, der den Hustenreiz und Halsschmerzen lindert. Zucker oder Honig sorgen für einen angenehmen Geschmack, sodass selbst Kinder den gesunden Zwiebelsaft richtig lecker finden!

Anzeige

Im Clip: So kannst du günstige Hausmittel gegen Erkältung selbst machen

Anzeige
Anzeige

Hausmittel Zwiebelsaft: die positiven Wirkungen der Zwiebel

Die Nase läuft, der Hals kratzt und ein paar Tage später fängt schon der Husten an. Hat dich mal wieder eine Erkältung erwischt? So lästig die Symptome sind - meist vergehen sie nach etwa einer Woche. Mit Ruhe und den richtigen Hausmitteln unterstützt du deine Genesung zusätzlich. Hast du mit Halsschmerzen und Husten zu kämpfen, aber hast keinen Hustensaft parat? Mit Zwiebeln kannst du ganz einfach Hustensaft selber machen.

Die Zwiebel ist nicht nur ein köstliches Gewürz in der Küche, sondern auch ein wertvolles Heilmittel. Sie enthält zahlreiche wichtige Nährstoffe, darunter Vitamin C, B-Vitamine, Kalium und Antioxidantien. Die Schwefelverbindungen in Zwiebeln sind besonders wichtig, da sie antimikrobielle, entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften haben. Sie sind auch für den charakteristischen Geschmack und Geruch der Zwiebel verantwortlich und dafür, dass uns beim Schneiden die Tränen fließen. Die schwefelhaltigen Verbindungen sorgen außerdem für gesunde Blutgefäße, reduzieren den Cholesterinspiegel und beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

Der in den Zwiebeln enthaltene sekundäre Pflanzenstoff Quercetin senkt zudem den Blutdruck und wirkt krebshemmend. Viele Studien deuten darauf hin, dass der regelmäßige Verzehr von Zwiebeln das Krebsrisiko reduziert. Ihre wertvollen Inhaltsstoffe machen die Zwiebel zu einem wirksamen Mittel gegen eine Vielzahl von Beschwerden. Dazu zählen neben Husten und Halsschmerzen auch:

  • Ohrenschmerzen
  • Grippe und Erkältungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Rheumatische Beschwerden
  • Wunden und Narben
  • Insektenstiche
  • Blasenentzündung und Harnwegsinfektionen

Auch interessant: "Long Flu"-Studie: Wenn die Grippe-Symptome kein Ende nehmen.

Zwiebeln sind bekannt dafür, dass sie eine starke schleimlösende Wirkung haben. Dies hilft bei Atemwegserkrankungen wie Husten und Bronchitis, da der Schleim in den Bronchien gelöst wird. Das erleichtert das Abhusten des Schleims mitsamt Keimen. Die antibakteriellen Eigenschaften der Zwiebel helfen auch, das Wachstum von Bakterien im Körper zu hemmen und die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern. Darüber hinaus unterstützt du beim Verzehr von Zwiebeln dein Immunsystem und stärkst die körpereigene Abwehr. Das macht Zwiebelsaft zur optimalen natürlichen Medizin gegen Husten und anderen Erkrankungen. Forschende der University of Toyama in Japan haben zudem herausgefunden, dass die in Zwiebeln enthaltenen Fruktane (Mehrfachzucker) gegen Grippeviren wirksam sind. Zusätzlich tragen Fruktane zum Aufbau der Darmflora bei, helfen bei Verstopfung und steigern die Aufnahme von Mineralstoffen.

Hustensaft aus Zwiebeln selber machen

Der selbstgemachte Zwiebelsaft ist ein bewährtes Hausmittel bei Husten und Erkältung. Die Zubereitung ist einfach und unkompliziert. Dazu brauchst du nur wenige Zutaten.

Anzeige

Zutaten für den Zwiebelsaft

Benutze am besten rote Zwiebeln, denn sie enthalten doppelt so viele Antioxidantien wie gelbe. Doch auch gelbe Zwiebeln eignen sich selbstverständlich für den selbstgemachten Hustensaft. Füge je nach Geschmack auch Ingwer oder Kräuter wie Anis, Thymian und Salbei hinzu. Zusätzlich wird für den Zwiebelsaft meistens Honig verwendet. Honig wirkt entzündungshemmend, antibakteriell, beruhigend auf die Schleimhäute und lindert den Hustenreiz. Manuka-Honig wirkt besonders antiseptisch. Benutze für eine vegane Variante statt Honig Zucker, Ahornsirup oder Agavendicksaft.

Hier sind die Zutaten für den klassischen Zwiebelsaft im Überblick:

  • Eine mittelgroße Zwiebel
  • 4 - 6 Esslöffel Honig, Zucker, Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • Ein Glas mit Schraubverschluss
Hier findest du weitere hilfreiche Hausmittel
Young couple outdoors on frozen pond.
News

Teebaumöl, Tee und Salzwasser

Akute Zahnschmerzen? Mit diesen Hausmittel zur schnellen Schmerzlinderung

Ob Karies oder eine unangenehme Zahnfleischentzündung: Zahnschmerzen können den Alltag erheblich beeinträchtigen - und oft kommen sie in einem vollkommen unpassenden Moment. Wenn ein Termin beim Zahnarzt auf sich warten lässt, muss eine Alternative her, um den Schmerz zu lindern. Zum Glück gibt es einige Hausmittel, die helfen können.

  • 22.02.2024
  • 14:50 Uhr
Anzeige

Hustensaft aus Zwiebeln: So wird’s gemacht

  1. Schäle und schneide die Zwiebeln in kleine Stücke und gib sie in ein Schraubglas.
  2. Füge Honig oder die vegane Alternative hinzu und vermische alles gut miteinander.
  3. Lasse das Glas für mehrere Stunden oder über Nacht an einem kühlen Ort stehen. Während dieser Zeit lösen sich die wertvollen Inhaltsstoffe aus den Zwiebeln und vermischen sich mit dem Honig oder den anderen Mitteln zum Süßen.
  4. Gieße danach den Zwiebelsaft durch ein Sieb, um die Zwiebelstücke zu entfernen. Fülle den fertigen Hustensaft in ein sauberes Glasgefäß, verschließe es fest und bewahre den Zwiebel-Honig-Saft im Kühlschrank auf. Dort hält er etwa drei Tage.

Nimm mehrmals täglich einen Esslöffel des Zwiebelsafts ein. Sein Geschmack ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber durch den Honig oder die vegane Alternative wird er abgemildert und schmeckt überwiegend süß. Wenn du möchtest, kannst du auch einen Teelöffel Zwiebelsaft in warmes Wasser oder Tee geben und als Getränk zu dir nehmen.

Zwiebelsaft lässt sich nicht nur aus frischen, sondern auch aus gekochten Zwiebeln herstellen. Die Zutaten bleiben dafür die gleichen.
Zwiebelsaft lässt sich nicht nur aus frischen, sondern auch aus gekochten Zwiebeln herstellen. Die Zutaten bleiben dafür die gleichen. © marekttmm - stock.adobe.com

Im Video: Helfen diese schrägen Tipps gegen Erkältung?

Anzeige

Hausmittel gegen Husten: Gekochter Zwiebelsaft mit Honig

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, Zwiebelsaft herzustellen, und zwar die Zwiebeln zu kochen. Lies hier, wie das geht.

Zutaten für den Hustensaft aus Zwiebeln

Für den gekochten Zwiebelsaft benötigst du dieselben Zutaten wie für den einfachen Zwiebelsirup und zusätzlich noch etwas Wasser:

  • Eine große oder zwei kleine Zwiebeln (250 g)
  • 125 g Honig, Zucker, Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • 125 ml Wasser

Zwiebelsaft: So wirds gemacht

  1. Schäle und hacke die Zwiebel grob und gib die Stücke in einen Topf.
  2. Dünste sie ohne die Zugabe von Fett bei geringer Hitze an.
  3. Lösche die Zwiebelstückchen mit Wasser ab.
  4. Gib den Honig oder die Süßalternativen hinzu und koche das Ganze bei schwacher Hitze auf. Du kannst auch Kräuter wie Thymian und Salbei mitkochen.
  5. Lass den Sud abgedeckt über Nacht stehen und gieße ihn dann durch ein Sieb ab.

Nimm von diesem Zwiebelsaft gegen Husten ebenfalls mehrmals täglich einen Esslöffel ein, zum Beispiel jeweils morgens, mittags und abends. Bewahre ihn im Kühlschrank auf.

Fazit zum Zwiebelhustensaft

Die Zwiebel ist ein wahres Wundermittel der Natur, das zahlreiche positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat und ein wirksames Hausmittel gegen Husten und Erkältung ist.

Falls der Husten jedoch nach einer bis zwei Wochen nicht abklingt oder wenn Atemnot oder Brustschmerzen hinzukommen, dann suche umgehend medizinisches Fachpersonal auf.

Auch interessant: Das kannst du sonst noch alles mit Zwiebeln machen.

Das könnte dich auch interessieren
Deutschland friert, während über Südosteuropa eine Hitzewelle fegt

Deutschland friert, während über Südosteuropa eine Hitzewelle fegt

  • Video
  • 01:38 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group