Anzeige
Gesund und ausgewogen

Cholesterin-Wert senken: Mit diesen vielseitigen Rezepten gelingt es dir ganz einfach

  • Aktualisiert: 15.02.2024
  • 18:20 Uhr
Auch wenn du noch keine akuten Probleme mit deinen Cholesterinwerten hast, lohnt es sich auf die Menge zu schauen, die du zu dir nimmst.
Auch wenn du noch keine akuten Probleme mit deinen Cholesterinwerten hast, lohnt es sich auf die Menge zu schauen, die du zu dir nimmst.© Adobe Stock

Zu viel Cholesterin im Blut bringt gesundheitliche Risiken mit sich: Herzinfarkte, Schlaganfälle oder Arteriosklerose. Um Cholesterin zu senken oder einem zu hohen Wert vorzubeugen, haben wir für dich Rezepte mit wenig Cholesterin gesammelt.

Anzeige

Fisch mit Salat und Kartoffeln

Fisch sollten wir ohnehin mehrmals pro Woche zu uns nehmen - für weniger Cholesterin isst du am besten fettarme Fischsorten wie Kabeljau. Mit einer leckeren Kruste, einem frischen Salat und würzigen Pellkartoffeln eine gelungene Mahlzeit.

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 45 Min
  • Gesamtzeit 60 Min
Fisch mit Kartoffeln und Salat sättigen nicht nur, sondern halten auch deinen Cholesterinwert in Schach.
Fisch mit Kartoffeln und Salat sättigen nicht nur, sondern halten auch deinen Cholesterinwert in Schach.© Jacek Chabraszewski - stock.adobe.com
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Für ca. 1 Portion:

1

fettarmen Fisch (z.B. Kabeljau)

1

Zwiebel

etwas

Paniermehl

einige

Kartoffeln

200 ml

fettarme Milch (oder eine vegane Alternative)

nach Belieben

Kräuter deiner Wahl (z.B. Petersilie, Rosmarin, Thymian)

1 TL

mittelscharfer Senf (nach Geschmack anpassen)

nach Belieben

Gewürze (Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Paprikapulver, ...)

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Den Fisch säubern, salzen und in eine Auflaufform legen.

  2. Schritt 2 / 5

    Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einem Topf andünsten.

  3. Schritt 3 / 5

    Etwas Paniermehl mit andünsten, den Topf von der Flamme nehmen und Milch, gehackte Kräuter deiner Wahl, sowie Senf und Gewürze unterrühren.

  4. Schritt 4 / 5

    Die Masse auf den Fisch streichen und ihn bei 200°C etwa 15 Minuten im Ofen garen lassen.

  5. Schritt 5 / 5

    Parallel die Kartoffeln gründlich putzen und in etwas gesalzenem Wasser gar kochen. Zum Schluss noch pellen und mit dem Fisch und einem leckeren Salat servieren.

Dieser Salat schmeckt dazu hervorragend
Gurkensalat mit Joghurt-Dressing
Rezept

EINFACH LECKER

Gurkensalat mit Joghurt-Dressing

Leicht zubereitet und einfach lecker - der klassische Gurkensalat mit Joghurt-Dressing darf auf keiner Grillparty fehlen. Der Salat eignet sich aber auch als Vorspeise oder Beilage. Hier zeigen wir dir, was du bei der Zubereitung beachten musst.

  • 14.09.2023
  • 12:29 Uhr
Anzeige

Cholesterinarmer Lachs mit Reis

Vorbereitungszeit  Min. * Zubereitungszeit 20 Min. * Gesamtzeit 15 Min.

Auch Lachs mit Reis ist ein gesundes Gericht mit wenig Cholesterin.
Auch Lachs mit Reis ist ein gesundes Gericht mit wenig Cholesterin.© Adobe Stock: FomaA

Zutaten

Für 1 Portion:

1 Tasse

Reis (z.B. Basmati oder Jasmin Reis)

150 g

Lachs

etwas

Salz, Pfeffer

1

Fenchel

1

Zwiebel

3

Karotten

etwas

Diät-Margarine

etwas

Gemüsebrühe (ca. 100 ml)

1 Schuss

Zitronensaft

100 g

Sauerrahm

etwas

Anis

etwas

Petersilie

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Den Reis garen, den Fisch würzen und das Gemüse in Streifen schneiden.

  2. Schritt 2 / 6

    In einer feuerfesten Form anschließend etwas Diät-Margarine erhitzen, Fenchel und Zwiebel andünsten, etwas Gemüsebrühe, Zitronensaft, Sauerrahm, Anis und auch den Lachs hinzufügen.

  3. Schritt 3 / 6

    Alles im Ofen für 20 Minuten bei 180°C garen.

  4. Schritt 4 / 6

    In der Zwischenzeit Möhren in etwas Wasser garen, salzen, pfeffern und mit Petersilie bestreuen.

  5. Schritt 5 / 6

    Nun den Fisch aus der Form nehmen, Sud und Fenchel pürieren, sodass eine Soße entsteht, und abschmecken.

  6. Schritt 6 / 6

    Den Fisch auf einem Teller anrichten, die Sauce darüber geben und mit den gegarten Möhren servieren.

Auch interessant: Wie wäre es mit einem gebackenen Lachs mit Zitrone für eine zinkreiche Ernährung? Du liebst eher die asiatische Küche? Dann verraten wir dir hier die Gewürze und Öle der chinesischen Küche, damit die Originalrezepte authentisch schmecken. Und: Diese Lebensmittel unterstützen eine cholesterinarme Ernährung. Zusätzlich zeigen wir dir, wie du deine Lebensmittel schonend garen kannst. Bist du ein Fan von der grünen Küche? Hier sind alle Informationen über Kräuter, die du wissen musst.

Anzeige

Weniger Cholesterin mit Putenbrust und Gemüse

Vorbereitungszeit 10 Min. * Zubereitungszeit 30 Min. * Gesamtzeit 40 Min.

Weniger Cholesterin mit köstlichem Putenschnitzel an gesundem Gemüse.
Weniger Cholesterin mit köstlichem Putenschnitzel an gesundem Gemüse.© Adobe Stock: weyo

Zutaten

Für ca. 1 Portion:

einige

Kartoffeln

1

Zwiebel

3

Karotten

1

Kohlrabi

1

Putenfilet

etwas

Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Paprika, ö.ä.

etwas

Sesam

etwas

Diät-Margarine

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 4

    Mit der Beilage beginnen: Hierfür die Kartoffeln garen, von der Schale befreien und vierteln.

  2. Schritt 2 / 4

    Im Anschluss geschnittene Zwiebel und Möhren in etwas Öl andünsten. Etwas gewürfelten Kohlrabi und ein wenig Wasser dazugeben und garen, bis das Gemüse bissfest ist. Dann mit Gewürzen (je nach Geschmack, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Knoblauchpulver, o.ä.) abschmecken.

  3. Schritt 3 / 4

    In der Zwischenzeit das Fleisch in schmale Streifen schneiden, würzen (Salz, Pfeffer) und ebenfalls anbraten.

  4. Schritt 4 / 4

    Für den Geschmack nun noch die Kartoffeln mit Sesam in zerlaufener Diät-Margarine schwenken.

Anzeige

Kalbsschnitzel mit Pilzen

Vorbereitungszeit 5 Min. * Zubereitungszeit 15 Min. * Gesamtzeit 20 Min.

Kalbsschnitzel mit lecker gebratenen Pilzen.
Kalbsschnitzel mit lecker gebratenen Pilzen.© Adobe Stock: Mrakor

Zutaten

Für 1 Portion:

1

Kalbsschnitzel

etwas

Salz, Pfeffer

etwas

Öl

100 g

Austernpilze

200 g

Sauerrahm

einige

Gewürze (z.B. Kräuter der Provence, Oregano)

etwas

Petersilie

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Öl braten.

  2. Schritt 2 / 3

    Anschließend das Schnitzel herausnehmen, stattdessen wandern gewürfelte Zwiebel und in Streifen geschnittene Austernpilze ins heiße Öl.

  3. Schritt 3 / 3

    Sind die schön knackig, fehlt nur noch etwas Geschmack. Der kommt als Dip mit etwas Sauerrahm, Gewürzen und Petersilie an die Beilage.

Im Clip: Der große Salat-Check

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Auch interessant: Diese Lebensmittel senken den Cholesterin-Spiegel

Mehr Rezepte
gesundes Brot Teaser
Rezept

Brotrezepte wie vom Bäcker

  • 17.04.2024
  • 16:50 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group