Anzeige
Proteinreich und kalorienarm

Hüttenkäse selbst machen: Dieses Snack-Rezept ist gesund und einfach zubereitet

  • Aktualisiert: 19.02.2024
  • 13:50 Uhr
  • Nina Brundobler
Gesund und lecker: So machst du deinen eigenen Hüttenkäse
Gesund und lecker: So machst du deinen eigenen Hüttenkäse© Adobe Stock

Hüttenkäse ist nicht nur lecker, sondern auch einfach selbst herzustellen. Mit wenigen Zutaten und etwas Geduld kannst du in kürzester Zeit einen cremigen Hüttenkäse zaubern, der mit seinem milden Geschmack vielseitig einsetzbar ist. Mit viel Eiweiß und wenig Kalorien ist er für jede Diät perfekt geeignet!

Anzeige

Hüttenkäse

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 25 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

1 Liter

frische Milch

2 EL

Zitronensaft

etwas

Salz nach Geschmack

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 7

    Die Milch in einem Topf erhitzen, bis sie kurz vor dem Kochen steht.

  2. Schritt 2 / 7

    Den Zitronensaft hinzufügen und langsam umrühren, bis die Milch gerinnt. Etwa 5 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte ruhen lassen.

  3. Schritt 3 / 7

    Von der Herdplatte nehmen und weitere 10 Minuten unberührt stehen lassen.

  4. Schritt 4 / 7

    Die geronnene Milch in kleine Klumpen zerfallen lassen und durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb abgießen, um die Molke abzutropfen.

  5. Schritt 5 / 7

    Leicht auf die Masse drücken, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen, und nach Belieben Salz hinzufügen.

  6. Schritt 6 / 7

    Den Hüttenkäse in einen verschließbaren Behälter geben und im Kühlschrank abkühlen lassen.

  7. Schritt 7 / 7

    Im Kühlschrank ist der Frischkäse einige Tage haltbar.

Deinen selbstgemachten Hüttenkäse kannst du nun auf frischem Brot, im Salat oder als Zutat in verschiedenen Gerichten genießen.

Abnehmen mit Hüttenkäse
News

Vielseitiger Protein-Spender

Optimaler Protein-Lieferant: So nimmst du mit dem leckerem Hüttenkäse erfolgreich ab

In Hüttenkäse steckt viel Eiweiß und wenig Fett - perfekt zum Abnehmen! Das Fitness-Food lässt sich herzhaft oder süß kombinieren und ganz einfach in den Diätplan integrieren. Der körnige Frischkäse ist nicht nur extrem fettarm, sondern auch noch ein echter Protein-Booster, der beim Abnehmen hilft und zusätzlich den Muskelaufbau fördert. Der Fitness-Star ist auf jeden Fall eine Bereicherung für deinen Speiseplan. Wie du mit körnigem Frischkäse langfristig dein Gewicht reduzierst.

  • 22.02.2024
  • 12:10 Uhr
Anzeige

Im Clip: So gelingt dir das Abnehmen mit Hüttenkäse

Tipp für deinen Hüttenkäse

Die Flüssigkeit, die bei der Zubereitung entsteht, ist Molke. Die ist genauso gesund wie der körnige Frischkäse. Kalorien- und fettarm, aber mit vielen Nährstoffen. Du kannst sie pur trinken oder leckere Smoothies daraus zaubern.

Anzeige

Diese Rezepte könnten dich interessieren

Mehr Rezepte
Pizzarolle
Rezept

Pizzarolle - Low Carb & High Protein-Snack

  • 22.02.2024
  • 22:26 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group