Anzeige
Wärmt uns an kalten Tagen

Kartoffel-Lauch-Eintopf: Der gesunde Rezept-Klassiker aus Omas Küche für den Winter 2024!

  • Aktualisiert: 03.01.2024
  • 17:05 Uhr
  • Nina Brundobler
Nach einem Winterspaziergang ein absolutes Gedicht: Kartoffel-Lauch-Eintopf nach dem Rezept von Oma. So gut!
Nach einem Winterspaziergang ein absolutes Gedicht: Kartoffel-Lauch-Eintopf nach dem Rezept von Oma. So gut!© Adobe Stock

Der erste Löffel dieses Eintopfs ist wie eine Reise in die Vergangenheit: Er erinnert an gemütliche Familienessen und wärmende Gespräche am Küchentisch. Die Kombination aus Kartoffeln, Lauch und einem Hauch von Speck oder Würstchen ist ein herzhafter Klassiker, der einfach guttut!

Anzeige

Kartoffel-Lauch-Eintopf

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 40 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

4

große Kartoffeln, gewürfelt

2

Stangen Lauch, in Ringe geschnitten

1

Karotte

1

Zwiebel, fein gehackt

2

Knoblauchzehen, gehackt

1 Liter

Gemüsebrühe

200 g

Speckwürfel (Alternativ: Würstchen)

2 EL

Öl

etwas

Salz, Pfeffer, nach Geschmack

etwas

frische Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Speckwürfel knusprig anbraten.

  2. Schritt 2 / 6

    Zwiebel und Knoblauch hinzufügen, bis sie goldbraun sind.

  3. Schritt 3 / 6

    Die Kartoffelwürfel dazugeben und kurz mitbraten.

  4. Schritt 4 / 6

    Den Lauch und die gewürfelte Karotte hinzufügen und für einige Minuten anschwitzen.

  5. Schritt 5 / 6

    Die Gemüsebrühe angießen und alles zum Kochen bringen.

  6. Schritt 6 / 6

    Den Eintopf bei mittlerer Hitze etwa 20-25 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

Im Clip: So gelingt dir der Eintopf für kalte Tage!

Du hast Lust auf Klassiker, die deine Wintertage noch gemütlicher machen? Probier mal diese Rezepte!

Mehr Rezepte
Zoodles mit Tomaten
Rezept

Zoodles mit Tomate und Mozzarella: Nudel-Gericht aus Zucchini

  • 25.02.2024
  • 11:19 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group