Anzeige
Kochen muss nicht teuer sein!

Low-Budget-Gerichte: So einfach gelingen dir diese günstigen Rezept-Ideen

  • Aktualisiert: 04.12.2023
  • 17:35 Uhr
Der Tortellini-Auflauf ist ein beliebtes Low-Budget-Rezept: Den musst du probieren!
Der Tortellini-Auflauf ist ein beliebtes Low-Budget-Rezept: Den musst du probieren!© Angelika Heine - stock.adobe.com

Manchmal ist es gar nicht so einfach, eine ganze Familie zu versorgen - gerade, wenn die Preise für Lebensmittel mal wieder steigen. Da heißt es: erfinderisch sein! Wir helfen eurer Kreativität auf die Sprünge und verraten drei leckere Rezepte, die nicht mehr als ein paar Euro kosten.

Anzeige

Kartoffeln mit Eiern in Senfsauce

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 30 Min
Anzeige
Anzeige

Auf der Einkaufsliste für 4 Personen steht

1 kg

Kartoffeln

8

Eier

30 g

Mehl (oder eine Mehlalternative)

40 g

Butter

500 ml

Wasser

etwas

Senf (nach Geschmack)

Kräuter (optional)

Eier in Senfsauce: ein absoluter Klassiker unter den Low Budget Rezepten.
Eier in Senfsauce: ein absoluter Klassiker unter den Low Budget Rezepten.© exclusive design / Adobe Stock

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Kartoffeln schälen und in Salzwasser garen.

  2. Schritt 2 / 3

    Etwas Senf mit ein wenig Wasser verrühren, eine Mehlschwitze herstellen und das Senfwasser langsam einrühren, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist.

  3. Schritt 3 / 3

    Nun noch die Eier kochen und mit Kartoffeln und Sauce servieren. Super einfach, super günstig, super lecker!

Probier doch mal diese drei Kartoffel-Eier-Rezepte zum Nachkochen.

Hier findest du ein weiteres leckeres Kartoffelrezept
Kartoffelsuppe
Artikel

Traditionelle Kartoffelsuppe

Suppe macht nicht satt? Dann hast du wohl noch nie eine leckere Kartoffelsuppe gegessen. Dieses Kartoffelsuppe-Rezept macht nach einem langen Arbeitstag richtig satt.

  • 17.02.2023
  • 11:39 Uhr
Anzeige

Tortellini-Auflauf

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 35 Min

Auch dieses Rezept ist perfekt für Familien geeignet, denn es ist schnell zubereitet und schmeckt garantiert auch den kritischsten Kindern. Hier gibt's noch mehr Rezept-Ideen für das Abendessen mit der ganzen Familie.

Zutatenliste für eine vierköpfige Familie

2 Packungen

Tortellini

2 Dosen

gehackte Tomaten

2 Stücke

Zwiebeln

1 Becher

Sahne

1 Packung

geriebener Käse nach Wahl 

1 Prise

Salz

1 EL

Butter (oder eine vegane Alternative)

etwas

Pfeffer

etwas

Brühe

Für mehr Abwechslung kannst du auch verschiedene Gemüsesorten integrieren. Wie wär's zum Beispiel mit einem Tortellini-Brokkoli-Auflauf?

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Zwei Zwiebeln in 1 EL Butter dünsten.

  2. Schritt 2 / 5

    Zwei Dosen gehackte Tomaten hinzufügen sowie einen Becher Sahne.

  3. Schritt 3 / 5

    Die Sauce kurz aufkochen und mit Pizzagewürz, Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Schritt 4 / 5

    Zwei Packungen Tortellini in eine Auflaufform geben, und die Sauce darüber gießen.

  5. Schritt 5 / 5

    Eine Packung geriebenen Käse darüber streuen, und im Ofen bei etwa 200 Grad etwa 20 Minuten backen.

Anzeige

Im Clip: Tortelloni im Test

Kaiserschmarrn

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 30 Min

Der klassische Kaiserschmarrn ist ein Klassiker für Familien, denn besonders Kinder lieben die süße Speise.

Anzeige

Das kommt auf die Einkaufsliste

4 2

Eier

125 g

Mehl (oder eine Mehlalternative)

125 ml

Milch

40 g

Zucker

1 Prise

Salz

1 TL

Backpulver

80 g

Rosinen

2 EL

Butter (oder eine vegane Alternative)

Puderzucker (nach Gechmack)

Es muss nicht immer herzhaft sein: Kaiserschmarrn ist die süße Alternative, die auch mittags auf den Tisch darf.
Es muss nicht immer herzhaft sein: Kaiserschmarrn ist die süße Alternative, die auch mittags auf den Tisch darf.© Juefrateam - stock.adobe.com

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Vier Eigelb mit Mehl, Milch, Salz, Backpulver und Zucker zu einem glatten Teig verrühren und zehn Minuten beiseite stellen.

  2. Schritt 2 / 6

    In der Zwischenzeit die vier Eiweiß zu Eischnee schlagen, dann unter die Masse heben.

  3. Schritt 3 / 6

    Nach Belieben noch 80 g Rosinen hinzufügen.

  4. Schritt 4 / 6

    2 EL Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur backen, bis der Teig stockt und dann knusprig wird.

  5. Schritt 5 / 6

    Wenden und zwei weitere EL Butter hinzufügen.

  6. Schritt 6 / 6

    In Stücke reißen und mit etwas Puderzucker bestreuen.

Kaiserschmarrn muss auch nicht immer süß sein: Wir zeigen dir, was du für einen herzhaften Kaiserschmarrn brauchst.

Für echte Fans haben wir hier noch mehr Kaiserschmarrn-Rezepte:

Interessant: Kaum eine Nation gibt so wenig Geld für Lebensmittel aus wie die Deutschen. Studien zeigen: Sie investieren lieber in teure Autos, Urlaube oder High-Tech-Medien. Nur elf Prozent ihrer Konsumausgaben verwenden sie auf Lebensmittel.

Mehr Rezepte
Pastinaken-Rösti
Rezept

Pastinaken-Rösti: So genial schmeckt das Low-Carb-Rezept mit wenig Zutaten zu Fisch und Fleisch

  • 23.02.2024
  • 16:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group