Anzeige
Fluffig, fruchtiger Schokotraum!

Mini-Schokoladen-Brioches

Article Image Media
© 2016 ZS Verlag GmbH/Brigitte Sporrer

Der fluffige Teig wird mit Orangenschale und dunkler Schokolade zu einem ganz besonderen Genuss. Keine Angst, spezielle Förmchen braucht es für das süße Gebäck nicht: Das Muffinblech ist ideal!

Anzeige

Mini-Schokoladen-Brioches: Rezept und Zubereitung (für 12 Stück)

  • Vorbereitungszeit 85 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 105 Min

1

Bio Orange

500 g

Mehl

1 Päckchen

Trockenhefe

75 g

Zucker

1 EL

Salz

225 ml

Milch

75 g

Butter

1

Ei

75 g

Zartbitterschokolade (mind. 70% Kakaoanteil)

1

Eigelb zum Bestreichen

1 EL

Milch zum Bestreichen

Teig

Schritt 1: Die Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben

Schritt 2: Das Mehl mit der Hefe, dem Zucker, 1 Prise Salz und der Orangenschale in einer Rührschüssel mischen

Schritt 3: Die Milch lauwarm erwärmen

Schritt 4: Den Topf vom Herd nehmen, die Butter zur Milch geben und unter Rühren darin schmelzen

Schritt 5: Die Milchmischung und das Ei zur Mehlmischung geben und alles zuerst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten

Schritt 6: Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis der Teig sein Volumen fast verdoppelt hat

Schokolade und Blech vorbereiten

Schritt 1: Inzwischen die Schokolade grob hacken

Schritt 2: Ein Muffinblech mit zwölf Mulden gut einfetten

Schritt 3: Den Backofen auf 200 °C vorheizen

Teig aufteilen

Schritt 1: Aus dem fertigen Teig in der Schüssel mit den Fäusten die Luft rausschlagen, die Schokolade dazugeben und unterkneten

Schritt 2: Den Teig in 12 gleich große Stücke teilen

Schritt 3: Jedes Stück dritteln und zu 3 kleinen Kugeln formen, jeweils 3 Kugeln nebeneinander in eine Muffinmulde setzen

Schritt 4: Den Teig zugedeckt etwa 15 Min. gehen lassen

Schritt 5: Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Brioches damit bestreichen

Backen

Schritt 1: Im Ofen auf der zweiten Schiene von unten etwa 20 Min. backen

Schritt 2: Herausnehmen und kurz in der Form abkühlen lassen

Schritt 3: Herauslösen und lauwarm servieren oder auf einem Kuchengitter auskühlen lassen

Weitere Rezepte:
Low Carb Kaiserschmarrn
Rezept

Kaiserschmarrn de luxe: So einfach geht das Low-Carb-Rezept zum Naschen und Genießen

  • 02.03.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group