Anzeige
Süß und sauer

Rhabarber-Erdbeer-Smoothie zubereiten: Leichtes Rezept für den köstlichen Sommer-Shake

  • Aktualisiert: 31.05.2024
  • 13:10 Uhr
  • Nina Brundobler
Erfolgs-Duo: Erdbeere und Rhabarber als konzentrierte Power im Glas.
Erfolgs-Duo: Erdbeere und Rhabarber als konzentrierte Power im Glas.© robertsre - stock.adobe.com

Süß, sauer und frisch! Dieser Smoothie besänftigt die Spannung zwischen Rhabarber und Erdbeeren mit der cremigen Textur von Kokosmilch.

Anzeige

Lust auf mehr Rezepte?
Schau jetzt auf Joyn vorbei

Rhabarber-Erdbeer-Smoothie

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 5 Min
  • Gesamtzeit 20 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Für 3 Portionen

250 g

Rhabarber

75 ml

Holunderblütensirup

50 ml

Orangensaft

200 g

tiefgekühlte Erdbeeren

100 ml

kalte Kokosmilch

1 EL

Limettensaft

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Rhabarber putzen und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden.

  2. Schritt 2 / 5

    Zusammen mit Holunderblütensirup und Orangensaft in einem Topf zum Kochen bringen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

  3. Schritt 3 / 5

    Die Mischung in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen. Die tiefgekühlten Erdbeeren hinzufügen.

  4. Schritt 4 / 5

    Kalte Kokosmilch und Limettensaft zugeben und alles zu einer sehr feinen Konsistenz pürieren.

  5. Schritt 5 / 5

    Den Smoothie sofort kalt servieren.

Tipp für deinen Rhabarber-Erdbeer-Smoothie

Um den Smoothie noch erfrischender zu machen, füge eine Handvoll Eiswürfel beim Pürieren hinzu. Ideal für warme Tage.

Im Clip: Kennst du schon diese 5 Fakten über Rhabarber?

Anzeige

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Mehr Rezepte
Quarkbällchen: Das luftig-leichte Rezept
Rezept

Quarkbällchen: einfaches Rezept ohne Fritteuse

  • 13.06.2024
  • 17:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group