Anzeige
Gesund und herzhaft

Würzige Spitzkohl-Pfanne mit Räuchertofu: Vegetarisches Rezept mit wenig Kalorien

  • Aktualisiert: 28.05.2024
  • 16:30 Uhr
  • Nina Brundobler
Schon mal probiert? Spitzkohl mit Räuchertofu - ein geniales Rezept aus der Pfanne.
Schon mal probiert? Spitzkohl mit Räuchertofu - ein geniales Rezept aus der Pfanne.© ddp/Picture Press/Jochen Stüber

Wer im Frühling auf eine kalorienarme und gesunde Ernährung setzen will, macht mit dieser leckeren Spitzkohl-Pfanne alles richtig. Ganz aus pflanzlichen Produkten und dabei trotzdem voller gesunder Proteine. Perfekt als Beilage oder auch als vegetarisches Hauptgericht. 

Anzeige

Lust auf mehr Rezepte?
Schau jetzt auf Joyn vorbei 

Spitzkohl-Pfanne mit Räuchertofu

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 25 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Für 4 Portionen

1

mittelgroßer Spitzkohl, in Streifen geschnitten

2

Karotten, in dünne Scheiben geschnitten

1

Zwiebel, gewürfelt

2

Knoblauchzehen, fein gehackt

200 g

Räuchertofu, gewürfelt

2 EL

Olivenöl

etwas

Salz und Pfeffer nach Geschmack

1 TL

Paprikapulver

etwas

Kümmel

2 Stängel

frische Kräuter nach Wahl (z.B. Petersilie oder Koriander), zum Garnieren

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.

  2. Schritt 2 / 6

    Die Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und anbraten, bis die Zwiebel schön glasig ist.

  3. Schritt 3 / 6

    Die Karottenscheiben beigeben und für etwa 5 Minuten mitbraten.

  4. Schritt 4 / 6

    Den geschnittenen Spitzkohl und den gewürfelten Räuchertofu dazugeben und alles gut vermischen.

  5. Schritt 5 / 6

    Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprikapulver würzen und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten garen, sodass der Spitzkohl noch Biss hat.

  6. Schritt 6 / 6

    Mit frischen Kräutern garnieren und servieren.

Im Clip: Alternativ zu Tofu, wie wäre es mit Tempeh? 

Welche gesunden Nährstoffe hat Spitzkohl?

Spitzkohl hat, wie alle Kohlsorten, wenig Kalorien, dabei aber viel Vitamin C, viele gesunde Ballaststoffe, Kalzium und Folsäure. Eine rundum gesunde Gemüsesorte. Zusammen mit dem hohen Eiweißgehalt im Räuchertofu ergibt das eine wunderbar gesunde und kalorienarme Mahlzeit.

Anzeige

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Mehr Rezepte
Zitronendressing
Rezept

Zitronen-Dressing: Erfrischendes Upgrade für einen grünen Salat

  • 24.06.2024
  • 11:25 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group