Teilen
Merken
The Voice Kids

De Breaks vs. Nadia vs. Maja mit "Hurra, Hurra, Die Schule Brennt"

Staffel 10Episode 715.04.2022 • 20:15

Die Kids setzen die Bühne in Flammen! In diesem Battle mit "Hurra, Hurra die Schule brennt" sorgen Nadia, De Breaks und Maja für richtig gute Laune im Publikum. Die Coaches Michi und Smudo haben ganz klar den richtigen Song ausgewählt. Doch wer kann Michi und Smudo am Ende am meisten überzeugen?

Da brennt das ganze Studio 

Nadia betritt die Battle-Bühne mit viel Motivation. Und auch De Breaks sind bereit zu rocken – trotz Ausfällen innerhalb der Band. Maja ist wie immer fröhlich und freut sich auf ihren Auftritt. Die drei Talente beginnen auch schon ihr Lied. Sie singen von Extrabreit "Hurra, hurra, die Schule brennt". Die erste Strophe wird von De-Breaks-Sänger Anton gesungen, der mit seiner rockigen Stimme sofort das Publikum an Bord holt. Das ganze Studio klatscht im Takt mit. Auch Nadia bekommt Applaus mit ihrer rauen und tiefen Stimme. Maja singt ihren Part mit einem breiten Lächeln und ihrer hohen und klangvollen Stimme.  

Nadia, Maja und De Breaks beeindrucken Michael Patrick Kelly 

Nach der Performance meint Nadia: "Wir haben es geschafft." Und Michi stellt fest: "Ihr habt es abgerissen." Michael Patrick Kelly, der Gastcoach der drei Talente, findet den Auftritt: "Wahnsinn, ihr habt die Schule abgebrannt." Zudem fügt er an, dass er sich mal wieder eine junge deutsche Band wünscht. Wincent benennt nach dem Auftritt seine klare Favoritin: Nadia. Er meint: "Von der Performance her fand ich Nadia ganz toll und würde mit dir in die Sing Offs gehen." Ob Michi und Smudo das genauso sehen, siehst du im Video. 

Die Talente von Team Michi und Smudo singen "Hurra, hurra, die Schule brennt" von Extrabreit 

Die Band Extrabreit ist eine der Neuen-Deutschen-Welle-Bands, die sich in den 80er-Jahren etabliert haben. Die Band stammt eigentlich aus der Punk-Bewegung, wurde jedoch durch die Neue Deutsche Welle (NDW) bekannt. Die Band hatte zwischen den 80er- und 90er-Jahren einige Mitgliederwechsel, die bis heute vertretenen Mitglieder sind Gitarrist Stefan Klein und Schlagzeuger Rolf Möller. Ihre Liedtexte sind wie bei "Hurra, hurra, die Schule brennt" meist gesellschaftskritisch, bissig-ironisch und melancholisch. "Hurra, hurra, die Schule brennt" erschien zunächst als B-Seite der Single "Flieger, grüß mir die Sonne" (1980). Die Hymne aus den frühen 1980ern wurde trotz der NDW-Ära im Rundfunk nur selten gespielt, da viele Radiostationen den Song als Aufruf zur Brandstiftung einstuften. 

Du möchtest mehr über die Talente erfahren? Hier geht's zu den Profilen von De BreaksNadia und Maja. Ihre Auftritte in den Blind Auditions kannst du dir jetzt noch einmal online ansehen:

Weitere Videos

Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Bildergarten

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.