Teilen
Merken
The Voice Kids

Michel: "Supercalifragilisticexpialigetisch"

Staffel 9Episode 527.03.2021 • 20:15

Der 12-jährige Michel sorgt mit seinem Aufritt für richtig gute Laune. Er performt "Supercalifragilisticexpialigetisch" aus dem beliebten Disney-Film "Mary Poppins". Die "The Voice Kids"-Coaches sind total begeistert und buzzern bis zum geht nicht mehr! Doch am Ende muss sich Michel für ein Team entscheiden.

Michel bekommt einen Vierer-Buzzer

"Supercalifragilisticexpialigetisch" aus dem Disney-Musicalfilm "Mary Poppins" suchte sich Michel für seinen Auftritt in den Blind Auditions von "The Voice Kids" aus. Einmal verhaspelte sich der 12-Jährige kurz bei dem temporeichen Lied, aber das nahmen ihm die Coaches nicht krumm, hatte er doch mit diesem Lied einen wirklich schwierigen Song ausgewählt. Und so war es kein Wunder, dass sich schließlich alle roten Drehstühle für ihn umdrehten. Für welchen Coach er sich entschied, siehst du im Video.

Michel singt "Supercalifragilisticexpialigetisch" von Julie Andrews und Dick van Dyke

Warum Michel den Song ausgewählt hatte? "Ich glaube, der passt zu mir, weil der ja auch so ein bisschen lustig ist und auch die Leute zum Lachen bringt", erzählte er vorab. Auf jeden Fall war die Performance echter Zungensport. Das Lied stammt aus dem Disney-Musicalfilm "Mary Poppins" von 1964 und wurde damals gesungen von Julie Andrews und Dick van Dyke.

Und was bedeutet jetzt "Supercalifragilisticexpialigetisch"? Nichts. Es ist ein Ulkwort, oder, wie es im Text heißt: "Dieses Wort klingt durch und durch furchtbar, weil synthetisch. Wer es laut genug aufsagt, scheint klug und fast prophetisch, supercalifragilisticexpialigetisch." Michel auf jeden Fall klang dabei richtig gut!

Du möchtest mehr über das Talent erfahren? Hier geht's zum Profil von Michel.

Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Talpa

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.