Anzeige
Hochzeitsreise mit Höhen und Tiefen

"Hochzeit auf den ersten Blick" 2023 - "Ich wünsch' die Scheidung": Ist es jetzt bei Michaela und Karsten vorbei?

  • Aktualisiert: 02.02.2024
  • 09:35 Uhr
  • ls/nv/la/cb

Das Wichtigste in Kürze

  • Das große Finale der Jubiläumsstaffel "Hochzeit auf den ersten Blick" ist vorbei. Ob sich Michaela und Karsten für eine gemeinsame Zukunft entschieden haben, liest du hier.

  • Du willst noch mehr über die beiden erfahren? Lerne hier Michaela und Karsten näher kennen. 

  • Hier kannst du dir einen Überblick verschaffen, wer sich aus Staffel 10 für die Ehe und wer für die Scheidung entschieden hat.

Anzeige

Karsten und Michaela stehen kurz vor der Entscheidung, wie es für sie nach Ende des Experiments weitergehen soll. Die Stimmung zwischen ihnen ist bescheiden, aber geben sie ihrer Ehe dennoch eine Chance?

+++ Update, 13. November 2023 +++

Anzeige
Anzeige

Karsten und Michaela kommen auf keinen Nenner

Karsten und Michaela müssen sich final entscheiden: Wollen sie die Ehe oder die Scheidung?
Karsten und Michaela müssen sich final entscheiden: Wollen sie die Ehe oder die Scheidung?© SAT.1

Die Stimmung bei Karsten und Michaela bleibt eisig. Der Film über ihre bisherige Zeit zeigt nun auch den anderen Kandidat:innen, was bei den beiden im Argen liegt: Obwohl alles so gut anfing, kam es auf der Hochzeitsreise zu Unstimmigkeiten in der Kommunikation, die sie bis heute nicht beseitigen können. Michaela ist nach dem Film emotional überwältigt, findet aber nicht die richten Worte, um ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Sie kehrt zu den anderen Ehefrauen zurück. Diese sehen ein klares Problem in der Kommunikation zwischen Karsten und Michaela.

Karsten rechtfertigt sich für die Misskommunikation bei den Männern: "Ich sprech Dinge nicht sofort an, sondern ich nehme die erst mal mit, bewerte sie für mich und überlege, ob es überhaupt Sinn macht, die Sachen nochmal anzusprechen." Die Vertrautheit, die am Anfang noch da gewesen war, sei für ihn nach den Vorfällen auf der Hochzeitsreise abhandengekommen. Ob die Ehe der beiden so noch eine Zukunft hat?

Wie entscheiden sich Karsten und Michaela?

Die Zeit für die Entscheidung ist gekommen - zwischen Kasten und Michaela ist die Stimmung nach wie vor alles andere als rosig. Sie reden kaum miteinander, bevor sie sich zu den Expert:innen begeben. Zu Beginn des Gesprächs wird ein weiteres Mal klar, dass die Kommunikationsstile der beiden nicht zueinander passen.

Ich hab das Gefühl, wir sprechen unterschiedliche Sprachen.

Image Avatar Media

Michaela

Karsten fällt es sichtlich schwer, eine Entscheidung zu treffen. Sein Bauch sagt Scheidung, doch sein Kopf möchte der Ehe noch eine Chance geben. Auf seinem Block steht schließlich nur "Experiment". Er gibt keine klare Antwort auf die Frage, wie es mit ihm und Michaela weitergehen soll. Das stößt nicht nur Michaela sauer auf, auch die Expert:innen und die anderen Kandidat:innen reagieren mit Unverständnis. Warum kann er keine klare Antwort geben? Nach einigen Diskussionen und wiederholtem Nachfragen fällt er dann aber seine endgültige Entscheidung.

Ich wünsch' die Scheidung.

Image Avatar Media

Karsten

Hart getroffen von Karstens Entschluss, verkündet Michaela dennoch, sie hätte sich für die Ehe entschieden. Trotz der Schwierigkeiten, die die beiden miteinander hätten, wolle sie nach der kurzen Zeit noch nicht aufgeben und ihrer Ehe noch eine Chance geben. Dieser Wunsch wird sich nun leider nicht mehr erfüllen. Für sie und Karsten ist das Experiment gescheitert. Nach der Entscheidung verlassen sie wortlos den Raum - Michaela schlägt Karsten sogar die Tür vor Nase zu. Hier ist wohl erst mal Abstand angesagt.

Wir berichten weiter über Michaela und Karsten. Sobald es interessante Neuigkeiten zu den beiden gibt, erfährst du es hier. Alle ganzen Folgen von "Hochzeit auf den ersten Blick" kannst du auf Joyn nachschauen.

Anzeige

+++ Update, 6. November 2023 +++

Karsten empfindet mehr als nur Freundschaft für Michaela

Auf Mauritius lernen sich Karsten und Michaela näher kennen.
Auf Mauritius lernen sich Karsten und Michaela näher kennen.© SAT.1

Auf Mauritius erkunden Michaela und Karsten per Quad die Insel. Michaela ist begeistert, wie es zwischen ihr und Karsten bisher läuft. "Sympathie ist da, Annäherung ist da. Ich habe dich schon so ein bisschen ins Herz geschlossen", gesteht sie. Auch Karsten ist zufrieden und sieht Potenzial für eine gemeinsame Zukunft: "Da ist schon ein bisschen mehr als Freundschaft. Die Dinge, die wichtig sind, die passen einfach."

Anzeige

Delfin-Tour sorgt plötzlich für Unstimmigkeiten

Am nächsten Tag steht eine Delfin-Tour auf dem Programm. Doch auf dem Ausflugsboot kippt die Harmonie, als Karsten mit einem Mitglied des TV-Teams spricht. Michaela weist ihn darauf hin, dass die Crewmitglieder nicht angesprochen werden sollen. Das sieht Karsten jedoch ganz anders. Er hält dagegen: "Sie sind aber da. Wenn ich mit Emily reden will, rede ich mit Emily." Unverständnis auf beiden Seiten, gefolgt von Kopfschütteln und Augenrollen. Die Stimmung ist angespannt. Karsten eröffnet, was ihn gerade an Michaela stört: "Ich finde ein bisschen anstrengend an Michaela mittlerweile, dass sie zu allem, was sie nicht mag, erst mal Nein sagt. Also immer direkt erst mal in die Abwehrhaltung geht: 'Nein, mach ich nicht! Nein, will ich nicht - habe ich Angst vor!'"

Der erste Streit: Kommunikationsprobleme bei Michaela und Karsten

Der erste Streit: Kommunikationsprobleme bei Michaela und Karsten

Eine Tour durch das türkisblaue Wasser auf Mauritius sollte das frische Ehepaar eigentlich verbinden, doch bei Michaela und Karsten sorgt diese eher für Stress und Missverständnisse- Lassen sich die Wogen wieder glätten oder artet der Streit aus?

  • Video
  • 07:42 Min
  • Ab 6
Anzeige

Karsten: "Den Ton, den sie an den Tag gelegt hat, fand ich recht barsch"

Ein Tourguide erklärt beiden auf Englisch, worauf sie bei der Delfin-Tour achten sollen. Michaela hat aufgrund der Sprache, Schwierigkeiten zu folgen. Als ihr Ehemann für sie übersetzt, kommentiert die 54-Jährige: "Endlich übersetzt er mal!" Zu viel für Karsten, der sich von Michaelas Reaktion angegriffen fühlt: "Den Ton, den sie an den Tag gelegt hat, fand ich recht barsch." Und auch als endlich die ersten Delfine am Boot auftauchen, wird die Stimmung zwischen dem Ehepaar nicht besser. Michaela stört sich dran, dass Karsten das Spektakel ausgiebig mit dem Handy filmt, statt sich ihr zuzuwenden: "Ich hatte das Gefühl, Karsten sieht mich gar nicht mehr." Karstens Fazit: "Ich fand unser Miteinander heute recht schwierig."

Ich bin heute ein bisschen von Michaela weggerückt, weil ich teilweise mit der Wortwahl oder dem Ton nicht einverstanden war.

Image Avatar Media

Karsten

Krisengespräch zwischen Michaela und Karsten

Michaela wünscht sich ein klärendes Gespräch. Beide sprechen über ihre Gefühle. Nachdem Michaela ihm mitgeteilt hat, dass sie sich mehr Aufmerksamkeit von ihm während der Delfin-Tour gewünscht hätte, ist Karsten überrascht und findet: "Michaela sollte ihre Bedürfnisse früher äußern." Auch die 54-Jährige ist verwundert über Karstens Gefühle und dass er ihre Aussagen verletzend empfand. Sie wünscht sich, dass er ihr sagt, wenn sie sich im Ton vergreift.

Der erste Sturm hat sich verzogen

Der letzte Abend ihrer Hochzeitsreise ist angebrochen. Das Abendessen nehmen beide in einem Strandrestaurant ein. Die Wogen zwischen den Eheleuten haben sich geglättet. Karsten findet Michaelas Begeisterungsfähigkeit toll. Michaela möchte Karsten weiter in Ruhe kennenlernen, "ohne große Erwartungen". Karsten ist etwas verhalten, dennoch optimistisch: "Ich würde nicht sagen, dass ich Schmetterlinge im Bauch habe. Ich mag Michaela." Das könne er aus tiefstem Herzen sagen.

Zurück im Alltag hängt der Haussegen schief

Wieder in Deutschland angekommen, besucht Karsten Michaela bei ihr Zuhause. Von Freude über das Wiedersehen ist bei ihnen nicht viel zu sehen. Karsten fasst es so zusammen: "Die Stimmung ist bescheiden. Wir haben ein ordentliches Kommunikationsproblem und eventuell tiefergreifende Dinge, die nicht stimmen bei uns." Michaela pflichtet ihm bei: "Wir sind distanziert und kühl miteinander umgegangen." Expertin Beate Quinn will beiden bei ihren Kommunikationsproblemen helfen. Laut ihr findet viel Missinterpretation statt. Aber sie sagt klar und deutlich: "Kommunikation und Konfliktlösung kann man lernen."

Wird es Karsten und Michaela gelingen, ihre Probleme zu bewältigen? Wie es mit den beiden weitergeht, siehst du schon jetzt exklusiv bei Joyn PLUS+. Dort kannst du Folge 8 von "Hochzeit auf den ersten Blick" 7 Tage vor der TV-Ausstrahlung streamen. Das Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick" 2023 siehst du am 13. November 2023 um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

+++ Update, 30. Oktober 2023 +++

Hochzeitstag für Michaela: Ihre Mutter ist von Karsten schon mal angetan

Wagen Michaela und Karsten im Jubiläumsjahr die "Hochzeit auf den ersten Blick"?
Wagen Michaela und Karsten im Jubiläumsjahr die "Hochzeit auf den ersten Blick"?© SAT.1 / Christoph Assmann

Im fürstlichen Schloss Langenburg wird es langsam ernst: Der Bräutigam schreitet in den Hochzeitssaal und lernt dort Michaelas Familie kennen, die mindestens genauso aufgeregt ist wie er selbst. Michaelas Mutter bekommt von Karsten zur Begrüßung einen Blumenstrauß überreicht. Direkt zu Beginn die Erleichterung: Auf Karstens Frage, ob ihre Tochter wohl zufrieden mit ihm wäre, antwortet Michaelas Mutter Karin mit einem deutlichen Ja, denn sie ist vom Aussehen ihres neuen Schwiegersohnes ganz angetan. Gute Startbedingungen also!

Michaela ist währenddessen auf dem Weg. In der Braut-Limousine liest die 54-Jährige noch einen Brief ihres Zukünftigen, der sie sogar zu Tränen rührt. Von ihrem Freund Jürgen wird Michaela vor dem Schloss begrüßt. Die Aufregung der 54-Jährigen steigt: "Jetzt wird's ernst", sagt sie den Tränen nah.

Und es wird ernst: Der große Moment ist gekommen. Braut und Bräutigam sehen sich das allererste Mal. "Der Moment war unglaublich. Ich glaube, ich habe rechts und links nichts wahrgenommen", fasst Michaela das erste Aufeinandertreffen zusammen. Das Brautpaar fällt sich direkt in die Arme. Karstens erstes Fazit: "Ich finde sie total attraktiv!" Und auch Michaela ist begeistert: "Jackpot! Also vom Optischen her ist es voll mein Typ!", freut sie sich. "Wir haben direkt gespürt, das passt", schwärmt auch Karsten.

Die Frage aller Fragen: Sagen Michaela und Karsten wirklich Ja?

Dann ist es soweit: Nach einer berührenden Rede der Standesbeamtin wird Michaela und Karsten die alles entscheidende Frage gestellt. Wollen Michaela und Karsten tatsächlich heiraten? Die Antwort könnte bei beiden nicht deutlicher sein: Ja, sie wollen! Ihre Eheschließung besiegeln die beiden unter tosendem Applaus direkt mit einem Kuss.

Michaela und Karsten: Auf dieser Trauminsel verbringen sie ihre Hochzeitsreise

Bei der anschließenden Party haben die beiden dann zum ersten Mal Zeit, unter vier Augen zu sprechen. Und es findet sich direkt eine Gemeinsamkeit: Beide hatten sich - wenn auch in unterschiedlichen Staffeln - bereits bei "Hochzeit auf den ersten Blick" beworben. Und auch Familie und Freund:innen bestätigen: Michaela und Karsten sind ein perfektes Match!

Eins darf natürlich auch nicht fehlen: der Hochzeitstanz! Und der wird zum Klang einer Countryband getanzt. Beim Piñata-Schlagen gibt es dann noch einen kleinen Hinweis auf die Hochzeitsreise. Es geht auf eine Insel - auf welche, können die Frischvermählten aber nicht mit letzter Gewissheit sagen.

Der erste Morgen beginnt ebenfalls harmonisch: Bei einem ausgiebigen Frühstück resümiert Michaela: "Ich hätte keine Idee momentan, wo es Eckpunkte geben könnte." Das Signal für Diplom-Psychologe Markus Ernst, Michaela und Karsten auf ihre Hochzeitsreise zu schicken! Zuvor lüftet der Matching-Experte aber noch das Geheimnis der Location: Es geht nach Mauritius!

Gesagt, getan: Bald darauf tritt das Paar seine Reise an. Endlich angekommen, kommen die zwei aus dem Staunen gar nicht mehr heraus: Die Traum-Location macht ihrem Namen alle Ehre! Michaela fasst es beim gemeinsamen Bier, das die beiden Champagner vorziehen, gut zusammen: "Auf traumhafte Tage hier!"

Wie es Michaela und Karsten auf ihrer Hochzeitsreise ergeht, siehst du in der nächsten Folge von "Hochzeit auf den ersten Blick". Du willst nicht warten? Folge 7 kannst du schon jetzt exklusiv bei Joyn PLUS+ streamen.

+++ Update, 23. Oktober 2023 +++

Auf Freund:innen ist Verlass

Michaela macht sich bereit für ihre "Hochzeit auf den ersten Blick".
Michaela macht sich bereit für ihre "Hochzeit auf den ersten Blick".© SAT.1 / Christoph Assmann

Für ihren großen Tag werfen sich Michaela und Karsten in Schale. Der 51-jährige IT-Consultant fühlt sich in seinem hellbeigen Anzug pudelwohl. Als sein Freund Tom ihn begrüßt, bedankt er sich bei ihm von ganzem Herzen für die Anmeldung bei "Hochzeit auf den ersten Blick".

Nicht nur Karsten erhält Unterstützung von einem guten Freund. Michaelas Freundin Gabi steht der 54-Jährigen zur Seite und macht ihr Mut. Strahlend vor Freude bewundert sich Michaela im Spiegel und verrät, wie froh sie ist, dass ihre Familie und Freund:innen hinter ihr stehen: "Ich bin total glücklich, dass sie alle hier sind, hinter mir und hinter dem Experiment stehen und dass sie daran glauben."

Michaela und Karsten sprechen über ihre Gefühle

Als Karsten gefragt wird, ob er denn aufgeregt sei, antwortet er gelassen: "Mir geht’s aktuell sehr gut." Er ist fest entschlossen zu heiraten und glaubt, dass der eigentliche Kennenlernprozess deutlich interessanter sein wird als die Hochzeit selbst. Er erzählt, sich nicht auf Oberflächlichkeiten versteifen zu wollen und hat sich fest vorgenommen, auf dem Standesamt nicht Nein zu sagen: "Das Experiment besteht ja nicht aus Oberflächlichkeit."

Michaela dagegen garantiert, dass sie ihre Gefühle auf der Hochzeit nicht unter Kontrolle haben wird: "Es wird emotional werden, verspreche ich euch." Ihre größte Befürchtung ist, dass sie ihrem Zukünftigen optisch nicht gefallen wird und die Trauung schiefläuft.

Mit der Limousine zur Hochzeit

Während Karsten und Michaela auf dem Weg zu ihrer Hochzeit nach Schloss Langenburg sind, trifft die Hochzeitsgesellschaft ein und lernt sich kennen. Freund:innen und Familien der beiden scheinen sich blendend zu verstehen und warten gespannt auf Braut und Bräutigam.

Karsten erhält von seiner Braut ein Buch als Geschenk und freut sich riesig darüber. Er schätzt den fantasievollen Einfall und hofft im Gegenzug, dass sein Geschenk ebenfalls gut ankommt. Michaela erhält ein Schnäpschen vom 51-Jährigen und strahlt über beide Ohren.

"Jetzt geht's los": Karsten betritt den Trausaal

Karsten erreicht Schloss Langenburg und steht mutterseelenallein vor dem Standesamt. Jetzt ist der Moment gekommen, Familie und Freund:innen der Braut zu begrüßen. Er atmet tief durch und betritt mutig den Trausaal. Überrascht reagiert Michaelas Mutter auf den Bräutigam. Aber wie wird erst Michaela reagieren, wenn sie Karsten zum ersten Mal im Standesamt sieht?

Ob die beiden wirklich einander das Jawort geben, siehst du schon jetzt in Folge 6 von "Hochzeit auf den ersten Blick" exklusiv bei Joyn PLUS+. Dort kannst du die Folge vor der TV-Ausstrahlung am Montag, 30. Oktober 2023, streamen.

+++ Update 19. Oktober 2023 +++

Karaoke und Spekulationen bei Michaela und Karsten

Michaela lässt es beim Junggesellinnenabschied in einer Karaoke-Bar noch einmal richtig krachen.
Michaela lässt es beim Junggesellinnenabschied in einer Karaoke-Bar noch einmal richtig krachen.© SAT.1

Wie im exklusiven Bonusclip zu Folge 4 zu sehen ist, geht es für Michaela und Karsten in den letzten Wochen vor der Hochzeit noch mal mit den Freund:innen raus. Hauptthema bei beiden: Wir wird mein:e Zukünftige:r wohl sein?

Frauenabend in der Karaokebar

Ab in die Karaoke-Bar heißt es für Michaela und ihre Freundinnen. Ihr Junggesellinnenabschied steht an. Mit passenden Einhorn-T-Shirts ausgestattet, geht es bei Karaoke-Spaß und Getränken hauptsächlich um eines: Wie wird die Hochzeit wohl sein? Eine genaue Vorstellung hat die Braut in spe noch nicht. Sie möchte die Feier auf sich zukommen lassen. Michaela beschäftigt viel mehr, wie ihr Mann sein wird: "Wie sieht er aus? Wo kommt er her? Wie wird er sein?"

Bei der Frage nach einem Kuss bei der Trauung steht für die 54-Jährige fest: "Ich werde ihn nicht küssen." Die Initiative soll ihr Ehemann selbst ergreifen. Michaela ist voller Vorfreude auf die gemeinsame Zeit und den Moment, in dem sie ihr Match kennenlernen kann.

Passt Michaela zu Karsten?

Karsten und seine Jungs zieht es ins Wirtshaus. Denn sein Junggesellenabschied steht an. Der 51-Jährige ist gespannt, was seine Freunde denken, wer in ein paar Wochen an seiner Seite stehen wird. Die Herrenrunde ist sich einig: jemand, der mit Karsten reisen und Party machen kann, sportlich ist und blonde Haare hat. Bald können die Männer ihr Bild mit Michaela abgleichen, wenn die beiden sich vielleicht das Jawort geben. Ein weiteres Thema ist Anhänglichkeit. Dazu hat Karsten eine klare Meinung: "In der Hochzeitsnacht ist Klette okay." Danach sind dem 51-jährigen Noch-Single Freiräume für beide sehr wichtig.

Wie es mit Michaela und Karsten weitergeht, erfährst du in Folge 5 am Montag, 23. Oktober 2023, um 20:15 in SAT.1 und auf Joyn. Du willst nicht warten? Bei Joyn PLUS+ kannst du schon jetzt vor der TV-Ausstrahlung die nächste Folge streamen.

+++

Michaela und Karsten sind das letzte Match

Michaela und Karsten sind das letzte Match der Jubiläumsstaffel "Hochzeit auf den ersten Blick".
Michaela und Karsten sind das letzte Match der Jubiläumsstaffel "Hochzeit auf den ersten Blick".© SAT.1 / Christoph Assmann

Das Expert:innen-Team steckt monatelang Arbeit in die Suche nach dem idealen Paar, so auch bei Michaela und Karsten. Der IT-Berater aus der Nähe von Köln hat sich schon das dritte Mal bei "Hochzeit auf den ersten Blick" beworben. Im Jubiläumsjahr hat es endlich geklappt: Die lebensfrohe Michaela aus der Nähe von Stuttgart scheint perfekt zu ihm zu passen. 

Das perfekte Liebes-Match?

"Karsten ist Rheinländer und ein sehr geselliger Mensch", beschreibt Matching-Experte Markus Ernst den 51-Jährigen. Außerdem sei er "Triathlet mit Leib und Seele" und ein "jugendlicher Typ", der sich sportlich kleide. Dr. Sandra Köhldorfer fügt hinzu: "Er hat eine direkte Kölner Art." Die passe exakt zu Michaela, die das rheinische Lebensgefühl liebt und lebt. Denn wie die lebensfrohe Angestellte im öffentlichen Dienst selbst über sich sagt: "Vom Herzen her gehöre ich ich nach Nordrhein-Westfalen. Diese offene, ehrliche und direkte Art finde ich einfach klasse." 

Gute Voraussetzungen für eine harmonische Partnerschaft. "Alles in allen ist das wirklich ein tolles Match", ist sich Dr. Sandra Köhldorfer sicher. Werden die beiden einander das Jawort geben, wenn sie sich bei "Hochzeit auf den ersten Blick" zum ersten Mal auf dem Standesamt sehen?

Die große Überraschung für Michaela

Jaqueline und Peter kehren im "Hochzeit auf den ersten Blick"-Jubiläumsjahr zurück, um Michaela zu überraschen.
Jaqueline und Peter kehren im "Hochzeit auf den ersten Blick"-Jubiläumsjahr zurück, um Michaela zu überraschen.© SAT.1

In Folge 4 werden Michaela und Karsten, getrennt voneinander, überrascht: Sie sind in der Jubiläumsstaffel dabei! Für Michaelas Überraschung hat sich Paar- und Sexualtherapeutin Beate Quinn tatkräftige Unterstützung geholt. Gemeinsam mit dem "Hochzeit auf den ersten Blick"-Traumpaar Jaqueline und Peter aus der letzten Staffel sowie Michaelas Freundin Martina soll der 53-Jährigen die Botschaft übermittelt werden.

Nichtsahnend wird Michaela in ein Restaurant gelockt. Nicht ganz zufällig sitzen am Nebentisch Jaqueline und Peter und geben der zukünftigen Braut subtile Hinweise. Doch selbst als sich Beaute Quinn dazu setzt, scheint Michaela die Situation nicht so ganz zu verstehen. Wird die Überraschung trotzdem gelingen?

Karsten wird in den Fahrradladen gelockt

Für Karstens Überraschung hat sich Expertin Beate Quinn etwas ganz besonderes überlegt. Zusammen mit Ex-"Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmerin Annika und Karstens Freund Ralf lockt sie den sportbegeisterten IT-Berater in einen Fahrradladen. Annika gibt sich dort als Verkäuferin aus und verwickelt Karsten und Ralf in ein Verkaufsgespräch. Wird sie Karsten erkennen?

Wenn du wissen möchtest, ob die Überraschungen für Michaela und Karsten gelungen sind, kannst du dir Folge 4 noch einmal auf Joyn ansehen. Wie es für die beiden weitergeht, erfährst du schon jetzt in Folge 5 von "Hochzeit auf den ersten Blick" vor der TV-Ausstrahlung exklusiv bei Joyn PLUS+ oder am Montag, 23. Oktober 2023, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Alle aktuellen News zu "Hochzeit auf den ersten Blick"
Marina und Kai an ihrem großen Tag: Überglücklick gehen sie den Bund der Ehe ein, ohne sich vorher zu kennen.
News

Marina und Kai mit tollen News: Sie wagen den nächsten Schritt!

  • 16.04.2024
  • 12:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group