Anzeige
Leicht und knusprig

Gesunde Snacks zubereiten: Geniales Low-Carb-Rezept für Pastinaken-Pommes

  • Aktualisiert: 16.02.2024
  • 15:30 Uhr
  • Nina Brundobler
So schnell werden aus Pastinaken Pommes!
So schnell werden aus Pastinaken Pommes!© Brent Hofacker / Adobe Stock

Pommes sind einfach das beste Soulfood. Aber normalerweise nicht so gesund. Außer in dieser Version: Knusprige Pastinaken-Pommes, die ganz ohne Fritteuse gelingen. Fettarm, aromatisch und sehr bekömmlich - die ideale Alternative zum herkömmlichen Fastfood.

Anzeige

Pastinaken-Pommes

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 45 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Für 4 Portionen

500 g

Pastinaken

2 EL

Olivenöl

1 Prise

Salz und Pfeffer

1 Prise

Paprikapulver

1 TL

Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 5

    Backofen auf ca. 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Schritt 2 / 5

    Die Pastinaken waschen, schälen und stifteln.

  3. Schritt 3 / 5

    Aus Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Gemüsebrühe eine Marinade herstellen und die Stifte darin wenden.

  4. Schritt 4 / 5

    Nun die Pastinaken-Pommes auf einem Blech verteilen.

  5. Schritt 5 / 5

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 - 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 - 30 Minuten knusprig backen.

Im Clip: Warum sind Pastinaken so gesund?

Konkurrenz für die Karotte: Darum sind Pastinaken so gesund

Tipp: Du liebst Pommes und überlegst, dir eine Fritteuse zuzulegen? Wir haben die Vor- und Nachteile einer klassischen Fritteuse mit denen einer Heißluftfritteuse verglichen.

Anzeige

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Mehr Rezepte
Brot ohne Mehl
Rezept

Brot ohne Mehl: So geht's! Das Low-Carb-Rezept für den körnigen Klassiker vom Bäcker

  • 24.06.2024
  • 18:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group