Anzeige
Rezept für einen Kürbiskuchen

Kürbiskuchen selbst backen: Das saftige Rezept für die himmlische Süßspeise im Winter 2023

  • Aktualisiert: 29.11.2023
  • 18:43 Uhr
Perfekt für die Herbstzeit ist dieser Kürbiskuchen - und ideal für eine Halloween-Party.
Perfekt für die Herbstzeit ist dieser Kürbiskuchen - und ideal für eine Halloween-Party.© MSPhotographic - adobestock.com

Im Herbst kommen wir an Kürbis in allen Variationen fast nicht vorbei. Er schmeckt aber auch einfach super gut und ist wahnsinnig vielseitig. Schon mal Kürbiskuchen probiert? Hier kommt das Rezept für die geniale Nascherei.

Anzeige

Saftiger Kürbiskuchen - so geht's

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 80 Min
  • Gesamtzeit 110 Min

500 g

Fruchtfleisch eines Hokkaido Kürbis

270 g

gemahlene Haselnüsse

200 g

weiche Butter

100 g

Ahornsirup oder Honig

150 g

Mehl

1 TL

Backpulver

1 TL

Zimt

4

Eier

200 g

Kuvertüre (Vollmilch)

3 TL

Zitronensaft

70 g

Puderzucker

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Gugelhupf-Kürbis Kuchen

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 8

    Die Butter mit Ahornsirup, Zucker und Eigelb verrühren.

  2. Schritt 2 / 8

    Den Kürbis schälen und die Kerne herauslösen. Schneide das Fruchtfleisch nun in Spalten und rasple diese klein.

  3. Schritt 3 / 8

    Die geraspelten Kürbisstücke zu der Butter-Mischung geben und danach ebenfalls Nüsse, Zimt, Mehl und Backpulver hinzufügen.

  4. Schritt 4 / 8

    Die vier Eier trennen. Das Eiweiß steifschlagen und vorsichtig unterheben.

  5. Schritt 5 / 8

    Eine Springform (26 cm Durchmesser) einfetten und die Teigmasse hineingeben. Bei 175°C (Ober-/Unterhitze) 80 Minuten backen lassen.

  6. Schritt 6 / 8

    Währenddessen kannst du die Glasur vorbereiten: Puderzucker und Zitronensaft verrühren, bis eine dickliche Masse entsteht.

  7. Schritt 7 / 8

    Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, lass ihn auskühlen. Danach kannst du den Zuckerguss über den Kuchen geben. Füllst du sie in einen Spritzbeutel, kannst du den Kuchen auch mit gruseligen Motiven, wie Gespenstern, Augen o.ä., verzieren. So wird der Kuchen Halloween-ready.

  8. Schritt 8 / 8

    Alternativ gibst du die Glasur über den gesamten Kuchen und wartest, bis dieser ausgehärtet ist. Danach kannst du die geschmolzene Kuvertüre in einen Spritzbeutel füllen und damit Spinnennetze, Skelette und Co. aufmalen.

Kürbisbrot
Rezept

Kürbisbrot einfach backen

Kürbisbrot

Kürbis schmeckt und das nicht nur im Herbst. In Form von Kürbiskernbrot mit knuspriger Kruste, duftendem Teig und leckerem Kürbis. Wir verraten dir, wie du du das Kürbisbrot wie vom Bäcker zuhause nachbacken kannst.

  • 04.10.2023
  • 15:06 Uhr

Noch mehr leckere Rezepte für eine Halloween Party (oder auch einfach so) findest du im Artikel. Außerdem solltest du als Kürbisfan natürlich unbedingt eins unserer 5 Rezepte für Kürbissuppen ausprobieren!

Mehr Rezepte im Herbst
Low Carb Zwiebelkuchen - Teaser
Rezept

Zwiebelkuchen: Das Low-Carb-Rezept zum Schlemmen aus Omas Kochbuch

  • 19.04.2024
  • 10:17 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group