Zutaten fürPortionen

1 ELChiliflocken
½ TasseWodka
800 gDosentomaten
2 BundBasilikum
4 ELButter
100 mlSahne
50 gParmesan
500 gRigatoni Nudeln
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 25 Minuten

Wodkanudeln: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: 
Chiliflocken mit Wodka mischen, etwas einweichen lassen und zur Seite stellen.

Schritt 2: 
Alle Blätter von zwei Basilikumpflanzen abrupfen und in einem Mixer zerkleinern. Parmesan reiben.

Schritt 3: 
Danach die Tomaten in einer großen, tiefen Pfanne köcheln lassen. Gleichzeitig die Nudeln laut Verpackung kochen.

Schritt 4: 
Die fertigen Nudeln mit etwas Butter vermischen. Wenn die Tomaten zu einer etwas dickeren Paste werden, Herd abschalten und das zerkleinerte Basilikum hinzugeben.

Schritt 5: 
Als nächstes die Chiliflocken-Wodka-Masse mit einem Teebeutel oder einem Kaffeefilter sieben, um die Flocken zu entfernen.

Schritt 6: 
Nun die Tomaten-Basilikum-Sauce mit den Nudeln in einem Topf vermischen und anschließend den Chiliwodka langsam nach und nach hinzugeben.

Schritt 7: 
Als letztes dann die Sahne und den Parmesan unterrühren. Etwas köcheln lassen und wenn alles gemeinsam eine cremige Soße ergibt, den Herd ausschalten.

Nach Belieben mit Parmesan und Basilikum verzieren

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezept: