Anzeige
mit Lachs und Avocado

Hawaiianische Poke Bowl

Bowl
Bowl© Zoonar | Katerina Solovyeva

Erfahre jetzt, wie du die Hawaiianische Poke Bowl mit Lachs und Avocado selbst zubereitest! Hier geht es zum Rezept.

Anzeige

Hawaiianische Poke Bowl: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

1Stk

Ingwer

1

Knoblauchzehe

1

Frühlingszwiebel

1

Zitrone

1 EL

Reisessig

1 EL

Sojasauce

1 TL

Honig

1 EL

Sesamöl

0,5 TL

Chiliflocken

200 g

Lachs

2 TL

Sesam

1

Karotte

Gurke

1

Avocado

1 Portion

Reis

Wakame Salat

Schritt 1: Für die Marinade ein Stückchen Ingwer in eine Schüssel reiben.  

Schritt 2: Eine gehackte Knoblauchzehe, die geschnittene Frühlingszwiebel und Saft von einer Zitrone hinzugeben. 

Schritt 3: Den Reisessig, die Sojasauce, das Sesamöl und den Honig eingießen und mit Chiliflocken würzen. Alles gut mit dem Löffel verrühren.

Schritt 4: Den Lachs in Stücke schneiden und ihn 30 Minuten in der Marinade ziehen lassen.

Schritt 5: In einer Pfanne den Sesam anrösten; nebenbei die Karotte, die Gurke und die Avocado in Streifen schneiden.

Schritt 6: Gekochten Reis in eine Schüssel geben und die Gemüse-Streifen darauf verteilen, den Lachs mit ein bisschen Marinade, Wakame Salat und dem gerösteten Sesam garnieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Jetzt das Video zum Rezept ansehen:

Anzeige
Anzeige
Video: Poke Bowl
08.01.2021

Hawaiianische Poke Bowl mit Lachs und Avocado

Die Poke Bowl ist ein sehr beliebtes hawaiianisches Gericht. Zutaten wie Reis, Lachs, Gurke und Avocado sind nicht nur super gesund, sondern enthalten auch wichtige Nährstoffe. Wir zeigen dir, wie dir die leckere Bowl auch zu Hause ganz einfach gelingt.

  • Video
  • 01:24 Min
  • Ab 12
Weitere Salatrezepte
Rezept für Radieschen-Kartoffel-Pfanne
Rezept

Schnelle Frühlingsküche: Radieschen-Kartoffel-Pfanne

  • 20.04.2024
  • 06:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group