Anzeige
REZEPT VON SANDRA AUS "DAS GROSSE BACKEN" STAFFEL 11

Diese köstliche Quiche wird garantiert bis zum letzten Krümel aufgegessen!

Mürbteig mit Gemüsestreifen, Champignon-Zwiebel-Füllung und Parmesan-Royale
Mürbteig mit Gemüsestreifen, Champignon-Zwiebel-Füllung und Parmesan-Royale© SAT.1/Claudius Pflug

In Sandras spontaner Quiche-Rezeptur treffen Champignons und Parmesan auf Zwiebeln, Gemüse-Streifen und Pinienkerne.

Anzeige

Zutaten für 12 Portionen

Für den Mürbteig

300 g

Mehl

200 g

Butter

1

Ei

30 g

Zucker

3 g

Salz

1 Prise

Kreuzkümmel

Für die Gemüsestreifen

1

Süßkartoffel

1

Zucchini

Für die Champignon-Zwiebel-Füllung

5

große Champignons

2

rote Zwiebeln

2 TL

Honig

1 Prise

Salz

Für die Parmesan-Royale

45 g

Sahne

60 g

Crème frâiche

2

Eier

30 g

Parmesan

etwas

Salz

etwas

Pfeffer

1,5 TL

Honig

1 Prise

Muskat

1 TL

Majoran (Blättchen)

Für die Fertigstellung

1

Eigelb

Für die Dekoration

50 g

Pinienkerne

1

Champignon

etwas

Salz

etwas

Majoran (Blättchen)

etwas

Parmesan

etwas

Basilikum

Anzeige
Anzeige

Sandras "Champignon-Parmesan-Quiche": Rezept und Zubereitung

  • Backzeit: 40 Minuten 
  • Gesamtzeit: 120 Minuten 
  • Temperatur: 180 °C Umluft
  • Backform: 1x eckige Tarteform 12x35 cm

  1. Schritt 1 / 6

    Zubereitung des Mürbteigs: Den Backofen vorheizen und die Form einfetten. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und kneten. Den Teig 10 Minuten tiefkühlen und anschließend ausrollen. In die Form geben, Backpapier auflegen und 12 Minuten mit Backerbsen blindbacken. Das Backpapier und die Backerbsen rausnehmen und den Teig weitere 8 Minuten durchbacken.

  2. Schritt 2 / 6

    Für die Gemüsestreifen: Die Süßkartoffel und die Zucchini in längliche Scheiben schneiden. Die Süßkartoffelscheiben blanchieren.

  3. Schritt 3 / 6

    Für die Champignon-Zwiebel-Füllung: Die Zwiebeln kleinschneiden und in etwas Öl glasig andünsten. Die Champignons in Scheiben schneiden und mit anbraten. Honig und Salz dazugeben.

  4. Schritt 4 / 6

    Für die Parmesan-Royale: Sahne, Crème frâiche und Eier mit dem Schneebesen verrühren. Parmesan reiben und einrühren. Salz, Pfeffer, Muskat, Honig und Majoran dazugeben.

  5. Schritt 5 / 6

    Fertigstellung: Sahne, Crème frâiche und Eier mit dem Schneebesen verrühren. Parmesan reiben und einrühren. Salz, Pfeffer, Muskat, Honig und Majoran dazugeben.

  6. Schritt 6 / 6

    Dekoration: Pinienkerne anrösten. Den Champignon in Scheiben schneiden und mit Salz und Majoran anrösten. Parmesan hobeln. Alles auf der Quiche verteilen und noch ein paar Majoranblätter darüber streuen. Die überbleibenden Deko Zutaten mit ein paar Basilikumblättern und einem Stück Parmesan neben der Quiche anrichten.

Die Clips zum Rezept:
Hier ist Feingefühl gefragt! Herzhafte Quiches ohne Rezept fordern Kreativität

Hier ist Feingefühl gefragt! Herzhafte Quiches ohne Rezept fordern Kreativität

  • Video
  • 09:59 Min
  • Ab 6
Weitere Rezepte aus der Sendung:

© 2024 Seven.One Entertainment Group