Anzeige
Das beliebte Ofengericht

Mediterrane baked Feta Pasta

  • Aktualisiert: 22.02.2023
  • 10:38 Uhr
Article Image Media
© Timolina

Die Baked Feta Pasta schmeckt einfach zu gut, um sie nicht mit allen Freund:innen teilen zu wollen. Hinzu kommt, dass sie blitzschnell und extrem einfach gemacht ist und daher prima für alle - von Beginner bis Sternekoch.

Anzeige

Baked Feta-Pasta: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 35 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

250 g

Feta

250 g

Tomaten

3Zehen

Knoblauch

etwas

Salz und Pfeffer

etwas

Olivenöl

500 g

Spagehtti

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Baked Feta Pasta im Test

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 6

    Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen und eine große Auflaufform bereitstellen.

  2. Schritt 2 / 6

    Den Feta in die Mitte der Auflaufform setzen. Tomaten waschen (nehmt hier nach belieben, es sollen einfach schön viele bunte Tomaten um den Feta herum liegen) und drei Knoblauchzehen pressen. Tomaten und Knoblauch um den Feta verteilen und alles mit Olivenöl beträufeln.
    Tipp: Anderes saisonales Gemüse wie Zucchini, Spargel oder Auberginen schmecken auch dazu und können neben den Tomaten hinzugefügt werden.

  3. Schritt 3 / 6

    Mit Salz, Pfeffer und Oregano nach Belieben würzen.

  4. Schritt 4 / 6

    Die Auflaufform in den Ofen geben für 25 Minuten garen lassen. In der Zwischenzeit Nudeln kochen.

  5. Schritt 5 / 6

    Wenn der Feta fertig ist, Pasta abgießen. Dann die Auflaufform aus dem Ofen nehmen, Pasta hinzugeben und alles mit einer Gabel gut durchmischen.

  6. Schritt 6 / 6

    Nach belieben Nachwürzen oder mit frischem Basilikum garnieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Du möchtest noch mehr mediterranes Lebensgefühl zu dir nach Hause holen? Dann probiere doch mal eines der köstlichen Rezepte mit Burrata.

Weitere mediterrane Rezepte:
Chinesisches Streetfood - Teaser
Rezept

Chinesisches Streetfood nachkochen: Klassische Rezepte zum Genießen

  • 22.02.2024
  • 18:50 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group