Anzeige
Nach dem großen Finale

"Hochzeit auf den ersten Blick" 2023: Mit dieser süßen Geste überrascht Marina ihren Robert

  • Aktualisiert: 16.02.2024
  • 08:03 Uhr
  • nv / cf

Das Wichtigste in Kürze

  • Das große Finale der Jubiläumsstaffel "Hochzeit auf den ersten Blick" ist vorbei. Wie die Reise für Marina und Robert weitergeht, liest du hier.

  • Du willst noch mehr über die beiden erfahren? Lern hier Marina B. und Robert besser kennen. 

  • Verschaff dir jetzt einen Überblick, wer sich aus Staffel 10 für die Ehe und wer für die Scheidung entschieden hat. 

Anzeige

Im großen Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick" 2023 haben sich Marina und Robert für eine gemeinsame Zukunft entschieden. Wie die beiden Turteltauben ihren Alltag meistern, teilen sie mit ihren Fans auf Instagram.

+++ Update, 24. Januar 2024 +++

Anzeige
Anzeige

Marinas Entscheidung zur Namensänderung

Dass Marina den Nachnamen ihres Ehemanns annehmen will, stand für die 29-Jährige schnell fest, wie sie nun auf Instagram teilte. Für den perfekten Moment, Robert diese Entscheidung zu verkünden, schmiedete die Medizinische Fachangestellte einen liebevollen Plan. Den Liebesbeweis wollte sie ihm an seinem Geburtstag schenken. Dafür hieß es jedoch erst einmal: Drei Monate den Plan geheimhalten.

Überraschung zum Geburtstag

Den besonderen Tag verbrachten die beiden Turteltauben getrennt voneinander in der jeweiligen Heimatstadt. Auf die Distanz überlegte sich Marina eine süße Geste: ein personalisierter Teppich mit dem Familiennamen. Zum Auspacken vereinbarte das Paar einen Videoanruf und so konnte Marina die Reaktion ihres Ehemanns direkt mitverfolgen. Die beiden hatten das Thema zuvor nie wirklich besprochen und die Überraschung war groß.

Er war so überwältigt von der Überraschung.

Image Avatar Media

Marina über Roberts Reaktion

Also ab zum Amt und den Antrag einreichen. Und jetzt kann Marina stolz verkünden: "Seit diesem Jahr heiße ich offiziell Marina W." 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Glückwünsche aus allen Richtungen

Die ganze Geschichte teilte die 29-Jährige zusammen mit einem süßen Schnappschuss der beiden auf Instagram. Von allen Seiten hagelte es Glückwünsche für das Paar. So gratulierten Alexandra und Heiko sowie Marina und Kai, die selbst bei "Hochzeit auf den ersten Blick" die große Liebe fanden. Auch Matching-Expertin Dr. Sandra Köhldorfer ließ es sich nicht nehmen, das Paar zu diesem Schritt zu beglückwünschen. "Ich freue mich aus ganzem Herzen für euch!", schrieb die Psychotherapeutin in den Kommentaren. 

Wir halten dich auf dem Laufenden, wie es mit Marina und Robert weitergeht. Werden sie vielleicht schon bald zusammenziehen? Sobald es interessante Neuigkeiten zu den beiden gibt, erfährst du sie hier. Alle ganzen Folgen von "Hochzeit auf den ersten Blick" kannst du auf Joyn nachschauen.

+++ Update, 7. Dezember 2023 +++

Anzeige

Rührende Liebeserklärung an seine Marina

Hand in Hand gehen Marina und Robert als glückliches Ehepaar durchs Leben.
Hand in Hand gehen Marina und Robert als glückliches Ehepaar durchs Leben.© SAT.1 / Christoph Assmann

Vor wenigen Monaten begann ihre gemeinsame Reise in der Jubiläumsstaffel "Hochzeit auf den ersten Blick": Voller Zuversicht gingen Marina und Robert den Bund der Ehe ein, ohne sich jemals zuvor gesehen zu haben. Spätestens nach dem emotionalen Finale stand fest: Das Experiment war für die beiden ein voller Erfolg. Aus Wissenschaft wurde Liebe.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Wie glücklich Robert mit seiner Marina ist, teilte der Berliner nun einmal mehr mit einem aktuellen Pärchenfoto auf seinem Instagram-Account. "Unsere bisherige Reise ist einfach der Wahnsinn und das ist erst der Anfang", leitete der 35-Jährige seinen neuesten Post ein und schrieb eine rührende Liebeserklärung an seine Ehefrau: "Meine Gefühle […] Marina gegenüber wachsen von Tag zu Tag mehr an. Sie bestärkt mich in allem, unterstützt mich bedingungslos, liebt mich über alles und sorgt sich um mich."

Das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit zeige ihm, dass er endlich angekommen ist. "Ich fand die Liebe meines Lebens und bin der glücklichste Ehemann", offenbarte Robert. Und Marina? Die 28-Jährige reagierte gerührt auf die süßen Worte ihres Ehemannes.

Ich habe einfach den besten Ehemann, den es auf dieser Welt geben kann!

Image Avatar Media

Marina

+++ Update, 16. November 2023 +++

Anzeige

Liebe kennt keine Entfernung oder vielleicht doch?

Robert und Marina wagten die "Hochzeit auf den ersten Blick" im Jubiläumsjahr.
Robert und Marina wagten die "Hochzeit auf den ersten Blick" im Jubiläumsjahr.© SAT.1 / Christoph Assmann

Ihr aufregendes Abenteuer bei "Hochzeit auf den ersten Blick" hätte nicht schöner enden können: Im großen Finale entschieden sich Marina und Robert für die Ehe. "Es war der schönste Moment unserer bisherigen Reise gewesen und unser gemeinsames Leben sollte jetzt erst richtig starten", erklärte der 35-Jährige kürzlich auf Instagram.

Wir hatten durch das Experiment einen emotionalen und perfekten Start in unsere Ehe und Zukunft.

Image Avatar Media

Robert

Das einzige Problem: Marina lebt in Dormagen, ihr Ehemann in Berlin. Fast 500 Kilometer muss das Jubiläumspaar also hinter sich bringen, um sich in die Arme schließen zu können. War die Entfernung doch eine größere Herausforderung nach dem Finale?

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Sind Marina und Robert noch ein Paar?

Auf Instagram machen Marina und Robert diesen Eindruck. Beide posteten jetzt ein verliebtes Pärchen-Bild, das am Finaltag auf Schloss Hohenprießnitz in der Nähe von Leipzig entstand. "Alle zukünftigen Herausforderungen meistern wir zusammen. Wenn wir einmal den richtigen Partner gefunden haben, lassen wir ihn nie wieder los", schrieb der Projektleiter unter seinem Beitrag. Auch Marina scheint ihr Eheglück immer noch kaum fassen zu können. "Ich bin einfach so unendlich dankbar, so einen tollen Mann an meiner Seite zu haben und möchte ihn um nichts auf der Welt austauschen", teilte die 28-Jährige in ihrem neusten Post mit.

Wir sind immer noch überglücklich zusammen und freuen uns total auf eine gemeinsame Zukunft.

Image Avatar Media

Marina

+++ Update, 13. November 2023 +++

Taschentuch-Alarm: Marina und Robert schwelgen in Erinnerungen

Kurz vor der Entscheidung legt Marina ein emotionales Geständnis ab.
Kurz vor der Entscheidung legt Marina ein emotionales Geständnis ab.© SAT.1

Für Marina und Robert steht ihr ganz persönliches Rückblickvideo an. Bei den Erinnerungen an ihre Hochzeit, die Reise nach Namibia und all die wunderschönen gemeinsamen Momente kommen den beiden die Tränen. Sie zeigten sich von Anfang an vertraut und innig, obwohl sich die Gefühle bei Robert schneller als bei seiner Frau entwickelten. Ein Hindernis für die Ehe? Keinesfalls. Auch für die anderen Kandidat:innen ist die Liebe zwischen Marina und Robert deutlich spürbar. Bianca ist sich sicher: "Auch wenn [Marina] noch nicht diese Worte aussprechen kann, dass sie ihn wirklich liebt. Also ich seh das irgendwie, dass das so richtig auf dem Weg ist."

Eine Reise durch alle Hochzeiten

Getrennt voneinander spazieren die Ehemänner und Ehefrauen im großen Finale durch den Schlosspark Hohenprießnitz und schauen sich noch einmal all ihre dort ausgestellten Hochzeitsfotos an. Den anderen fällt sofort die Vertrautheit von Marina und Robert ins Auge. Liebevoll lehnt sich die 28-Jährige an ihren frischgebackenen Ehemann. Von anfänglicher Distanz in der Ehe keine Spur. "Einfach direkt von Anfang an eine Connection", stellt Heiko fest.

Anschließend steht im Schlossgarten das große Wiedersehen an. Die Paare treffen zum ersten Mal alle aufeinander und lernen sich gegenseitig kennen. Marina ist überglücklich, Robert wieder an ihrer Seite zu haben. Das Gefühl beruht offensichtlich auf Gegenseitigkeit, denn die beiden können sich gar nicht mehr voneinander lösen: "Guck mal, die knutschen schon wieder", kommentiert Bianca das innige Verhältnis von Marina und Robert. "Nehmt euch ein Zimmer!", ruft Alexandra mit einem Lächeln. Die Anziehung zwischen den beiden Turteltauben ist für alle spürbar und nicht zu übersehen.

Überraschendes Geständnis im finalen Gespräch mit den Expert:innen

Bevor Marina und Robert ihre Entscheidung treffen müssen, lassen die Expert:innen die Reise des Paares Revue passieren, denken an den wunderbaren Hochzeitstag und die positive Entwicklung zurück, die Robert gemacht hat. Selbst seine Freunde hätten den 35-Jährigen, so aufgeblüht, damals kaum wiedererkannt, freut sich Beate Quinn mit ihm.

Eng aneinander gekuschelt nehmen die beiden auf dem Sofa vor den Expert:innen Platz. Robert erinnert sich an den Hochzeitstag und wie er sich von Anfang an wohl bei Marina gefühlt habe: "Der erste Moment, als wir uns umarmt haben, war einfach so magisch", gesteht er. Seine persönliche Entwicklung ist ihm selbst aufgefallen und er ist stolz, so sehr über sich hinausgewachsen zu sein. "Wir unterstützen uns gegenseitig", bekräftigt Marina.

Nach diesen herzlichen Worten setzt die 28-Jährige mit einem überraschenden Geständnis noch eins drauf: "Da gibt's eine Sache, die ich dir nie gesagt habe", beginnt Marina. "Also es ist halt schon so, dass ich mich […] in dich verliebt habe", gesteht sie mit Tränen in den Augen. Noch bevor Marina weiterreden kann, fällt Robert ihr überglücklich in die Arme. Auch bei ihm fließen Freudentränen. Dass Marina seine Gefühle teilt, macht für den 35-Jährigen das Glück perfekt, denn für ihn stand schon lange fest, dass er sich in seine Frau verliebt hat.

Ehe oder Scheidung: Wie werden sich Marina und Robert entscheiden?

Die Entscheidung steht an. Ehe oder Scheidung? Für Robert ist klar: Er wählt die Ehe. Neben das Wort hat der Projektleiter sogar einen Flamingo gemalt. Ein Andenken an die gemeinsame Hochzeitsreise. Marina ist sichtlich berührt. Auch sie hat die Ehe gewählt. "Meine Entscheidung fiel relativ leicht", freut sich die 28-Jährige über den Ausgang des Experiments.

Aus Wissenschaft ist tatsächlich Liebe geworden und offensichtlicher könnte sie in diesem Falle nicht sein.

Ich hoffe, dass wir ganz viele Jahre haben, um Erinnerungen zu schaffen, eine Familie zu gründen und unser Leben zu genießen.

Image Avatar Media

Marina

Mit dieser Aussicht steht der Zukunft der beiden nichts mehr im Weg. Wir wünschen Marina und Robert alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft.

Wir berichten weiter über Marina und Robert. Sobald es interessante Neuigkeiten zu den beiden gibt, erfährst du es hier. Alle ganzen Folgen von "Hochzeit auf den ersten Blick" kannst du auf Joyn nachschauen.

+++ Update, 9. November 2023 +++

Dinner mit den Schwiegereltern bei Robert zu Hause

Marinas erstes Treffen mit Roberts Eltern ist ein voller Erfolg - nicht nur kulinarisch.
Marinas erstes Treffen mit Roberts Eltern ist ein voller Erfolg - nicht nur kulinarisch.© SAT.1

Wie im exklusiven Bonusclip zu Folge 7 zu sehen ist, steht für Marina und Robert ein wichtiger Besuch an. Die Eltern des 35-Jährigen sind gekommen, um ihre neue Schwiegertochter näher kennenzulernen. Aus gesundheitlichen Gründen konnte Roberts Vater nicht bei der Hochzeit dabei sein. Ihn trifft Marina heute zum ersten Mal. Davor muss aber erst einmal zusammen gekocht werden. Entspannt bereiten die beiden in der Küche alles vor. Dass sich das Paar wunderbar versteht, zeigt sich auch beim gemeinsamen Kochen. Liebevoll necken sie sich, und Marina kann schon mit erstem Wissen über Roberts Eltern punkten. "Zimt mögen sie ja nicht", stellt sie fest und passt den Nachtisch dementsprechend an.

Exklusiv zu Folge 7: Das erste Treffen mit den Schwiegereltern

Plötzlich Schwiegereltern: Nicht nur für die Teilnehmer:innen von "Hochzeit auf den ersten Blick" ändert sich nach dem Jawort viel, sondern auch für die Familien. Roberts Eltern und Yasemins Mama treffen Marina und Jochen zum ersten Mal.

  • Video
  • 22:09 Min
  • Ab 6

Marina lernt Roberts Vater zum ersten Mal kennen

Als es an der Tür klingelt, steigt die Aufregung. Marina und ihre Schwiegermutter schließen sich herzlich in die Arme. Roberts Vater wird beim Kennenlernen ganz emotional. "Nicht heulen", scherzt Marina. "Ich werde gleich mitheulen!" Beim gemeinsamen Essen lassen die vier den Hochzeitstag Revue passieren. Roberts Eltern freuen sich sehr über das Eheglück von Marina und ihrem Sohn und sind von ihrer Schwiegertochter total begeistert. "Eine sehr liebevolle Frau, was Robert auch sehr guttut", freut sich seine Mutter. Ein gelungenes Kennenlernen!

Doch werden sich Marina und Robert auch im großen Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick" für eine gemeinsame Zukunft entscheiden? Das erfährst du am Montag, 13. November 2023, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn - oder schon jetzt bei Joyn PLUS+.

+++ Update, 6. November 2023 +++

Emotionale Wohnungstour für Marina

Nach ihrer Hochzeitsreise besuchen sich Marina und Robert gegenseitig.
Nach ihrer Hochzeitsreise besuchen sich Marina und Robert gegenseitig.© SAT.1

Marina und Robert sind nach ihrer romantischen Zeit in Namibia wieder zurück in Deutschland. Der 35-Jährige freut sich schon darauf, seine Frau in seiner Wohnung begrüßen zu können. Für das Wiedersehen hat er sich etwas ganz Besonderes ausgedacht. In der ganzen Wohnung verteilt Robert kleine, liebevoll gestaltete Zettel mit Fotos und Erinnerungen an die Zeit, die sie bereits gemeinsam verbracht haben. Eine Reise durch ihre bisherige Ehe, bei der Marina auch ihren Ehemann noch weiter kennenlernen kann.

Auch die 28-Jährige ist aufgeregt und freut sich auf ihren Besuch in Berlin. An das Gefühl, verheiratet zu sein, muss sie sich nach 13 Tagen Ehe noch gewöhnen. Als die beiden aufeinandertreffen, fließen ein paar Freudentränen bei Marina. Die von Robert vorbereitete Zettel-Reise macht seine Ehefrau ganz emotional. Neugierig erkundet sie die ganze Wohnung. In der Leseecke hat der 35-Jährige eine Anspielung auf seine Oma versteckt. "Meine Oma sitzt sicherlich auf den nächsten Wolken und schaut zu uns runter. Sie hätte dich sehr gemocht", schreibt er.

Marina ist überwältigt von der Liebe und Romantik, die Robert für sie aufbringt. Mit vielen weiteren Stationen erforscht sie die restliche Wohnung. Dass ihr Mann bereits Platz im Kleider- und Badezimmerschrank für sie geschaffen hat, freut die 28-Jährige. Der gemeinsame Alltag als Ehepaar kann losgehen.

Von Berlin nach Dormagen

Gemeinsam geht es mit dem Auto von Roberts Zuhause in Berlin nach Dormagen, wo Marina wohnt. Dass seine Frau sehr ordentlich und organisiert ist, erkennt der 35-Jährige auch in ihrer Wohnung. Den Blick vom Balkon ins Grüne findet Robert besonders schön. Und auch das Thema Zusammenziehen schwirrt in den Köpfen der beiden umher. Für welche Wohnung und welchen Wohnort sie sich entscheiden werden, steht jedoch noch nicht fest. Auch Marina hat für Robert Platz in ihrem Kleiderschrank geschaffen, damit er sich bei ihr einrichten kann.

Gemeinsames Frühstück

Nach der gemeinsamen Nacht in Marinas Wohnung lassen die beiden ihre Eindrücke der letzten Tage Revue passieren. Noch ist es ungewohnt, in der sonst so leeren Wohnung nicht mehr allein zu schlafen. Doch die beiden Turteltauben freuen sich auch über dieses neue Gefühl. Ob Robert sich vorstellen kann, öfter zu Marina zu kommen? "Auf jeden Fall!"

Die 28-Jährige hat sich auch schon Gedanken gemacht, wie sich ihr Ehemann einen Arbeitsplatz in ihrer Wohnung einrichten kann. Sogar ihren Schminktisch würde Marina dafür aufgeben. So steht einem mehrtägigen Besuch auch nichts mehr im Wege. Auf lange Sicht möchte Robert jedoch etwas an der generellen Wohnsituation ändern. Die Distanz zwischen ihren Wohnorten soll verschwinden. Werden die beiden schon bald zusammenziehen?

Bastelstunde: Marina und Robert halten ihre Erinnerungen Fest

Gemeinsam gestalten Robert und Marina ein Album mit den schönsten Fotos ihrer bisherigen Ehereise.
Gemeinsam gestalten Robert und Marina ein Album mit den schönsten Fotos ihrer bisherigen Ehereise.© SAT.1

Zusammen setzen sich die beiden an ein selbst gebasteltes Fotoalbum. Darin halten sie ihre Erinnerungen an die Hochzeit und die Reise in Namibia fest. Ihre gemeinsame Zeit können sie nun auch Familie und Freund:innen zeigen. Die letzten Seiten des Fotobuchs bleiben noch leer. "Fortsetzung folgt. In 25 Jahren", gibt sich der 35-Jährige glücklich. Marina und Robert sind sich sicher: Auf sie warten noch viele tolle Momente und Reisen, die sie in ihrem Herzen verwahren können.

Einem gemeinsamen Weg steht damit nichts mehr im Weg, oder? Im großen Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick" 2023 am Montag, 13. November, in SAT.1 und auf Joyn müssen sich Marina und Robert entscheiden, ob sie die Ehe oder die Scheidung wollen. Du willst nicht warten? Die Entscheidung kannst du schon jetzt bei Joyn PLUS+ vorab sehen.

+++ Update, 30. Oktober 2023 ++++

Action und Liebe in der Wüste

Robert rührt Marina mit einer romantischen Liebeserklärung zu Tränen.
Robert rührt Marina mit einer romantischen Liebeserklärung zu Tränen.© SAT.1

Bei Marina und Robert steht auf ihrer Hochzeitsreise ein ganz besonderer Programmpunkt an. Ihr Weg führt sie in die Namib-Wüste - zum Sand-Boarden! Beide freuen sich wahnsinnig auf das einzigartige Erlebnis. Doch bevor die Dünen hinuntergerutscht werden können, müssen sie erst einmal erklommen werden. Das heißt: Für die Frischvermählten steht zunächst ein anstrengender Anstieg an. Eine gute Gelegenheit fürs Team-Building der beiden: Als Marina beinahe schlapp macht, steht ihr ihr Ehemann direkt mit einer helfenden Hand zu Seite.

Auf der meterhohen Sanddüne angekommen, herrscht angesichts der Höhe vor allem bei Marina ordentlich Respekt vorm Boarden im Wüstensand. "Das war der erste richtige Moment, wo ich mir so dachte: 'Wow, was für ein toller Mann steht da vor mir, der mich da so motiviert!", schwärmt Marina im Nachhinein.

Robert stürzt sich dann als Erster die Dünen hinunter - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn das mit der Balance scheint gar nicht so einfach zu sein. Doch dann hat der 35-Jährige den Dreh raus und kann den Sandhang herunterfahren. Auch Marina purzelt zunächst mehr als sie boarded, doch Robert feuert sie kräftig an - dann klappt es doch ein paar Meter.

Emotionales Liebesgeständnis: Tränen bei Marina und Robert

Robert wird bei dieser gemeinsamen Erfahrung ganz emotional: "Sie ist wirklich die Richtige und die Einzige für mich […]. Ich bin einfach nur überglücklich, dass sie da ist", sagt er unter Tränen und gibt zu: "Ja, ich bin verknallt." Die Frischvermählten liegen sich daraufhin in den Armen. "Das berührt mich sehr […]. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, das ist so krass!", freut sich Marina über diese Liebeserklärung.

Auf Safari: Robert und Marina können ihr Glück kaum fassen

Gemeinsam erleben Marina und Robert unvergessliche Momente in der Wildnis Afrikas.
Gemeinsam erleben Marina und Robert unvergessliche Momente in der Wildnis Afrikas.© SAT.1

Nach diesem romantischen Wüstentag herrscht Aufbruchsstimmung in Namibia: Es geht 400 Kilometer quer durchs Land. Die zweite Unterkunft der beiden liegt mitten in einem Wildschutzgebiet. Marina und Robert sind von der Natur Afrikas begeistert. Am nächsten Morgen geht es dann auch direkt auf Safari, worauf sich die Turteltauben im wahrsten Sinne des Wortes tierisch freuen.

Gemeinsam bestaunen Robert und Marina Giraffen, Nashörner und viele weitere Wildtiere - und genießen dieses Erlebnis voll und ganz: Bei Robert kullern sogar erneut die Freudentränen. "Der Kopfmensch Robert hat sich während der Safari einfach komplett geändert und ist einfach zu einem Herzensmenschen geworden […]", erklärt er. Und auch bei Marina sind bereits ganz viele Gefühle im Spiel: "Ich habe das Gefühl, dass er irgendwie zu mir gehört, dass er wirklich der Mann sein kann, oder wird - oder ist", lacht sie und fügt hinzu: "Es passt einfach und es ist einfach so, als wenn wir irgendwie gefühlt schon zehn Jahre zusammen wären."

Ende der Hochzeitsreise: Wie sieht Marinas und Roberts Zukunft aus?

Doch auch die schönste Reise kommt irgendwann zu einem Ende. Das Ehepaar lässt seine Hochzeitsreise noch bei einem romantischen Dinner ausklingen. "Für mich ist das gesamte Highlight wirklich, dass wir zusammen die Momente erleben können und einfach genießen können", resümiert Robert. Nun ist es Marina, die ihre Tränen nicht mehr zurückhalten kann. "Ich find das einfach so schön, dass wir das auch wirklich zusammen erleben konnten - oder können. Und dass es auch so gut funktioniert hat, es hätte ja auch anders laufen können", schluchzt sie gerührt.

Respekt vor dem Stresstag "Alltag"

Das Thema gemeinsame Zukunft steht natürlich ganz oben auf der Liste der Gesprächsthemen. Denn nach der Hochzeitsreise geht das Eheleben erst so richtig los, wovor Marina Respekt hat. Zuerst hatte sie nämlich Angst vor dem berühmten Alltagstrott, der nach der Reise drohen könnte. Auch die räumliche Distanz zwischen ihr und Robert hatte ihr zunächst Sorgen bereitet.

Doch nach der so erfolgreichen, gefühlvollen Reise ist sich die eben erst getraute Ehefrau sicher, dass sie gemeinsam mit Robert alle Hürden überwinden kann: "Kleine Ängste sind schon da, dass wir dann irgendwann unsere Bubble verlassen müssen. Aber ich bin fest davon überzeugt, dass - egal, was ist - wir das einfach zusammen hinkriegen." Auch Robert macht sich wenig Gedanken, er sieht dem Alltag zu Hause durchweg zuversichtlich entgegen.

Marina und Robert reden bereits über Kinder!

Sogar Familienplanung ist schon ein Thema bei den beiden. "Weil wir uns das beide schon lange wünschen", erklärt Marina. Wenn es weiterhin so gut laufe, könnten sich die beiden diesen Wunsch in absehbarer Zeit erfüllen. "Ich wünsche mir schon sehr lange Kinder", erzählt Marina im Interview unter Tränen und weiter: "Es ist schön zu sehen, dass er das auch tut."

Ich kann mir tatsächlich schon vorstellen, dass [Robert] der Papa meiner Kinder wird.

Image Avatar Media

Marina

Wie es mit Marina und Robert bei "Hochzeit auf den ersten Blick" weitergeht, siehst du immer montags um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn. Du willst nicht warten? Die nächste Folge kannst du schon jetzt exklusiv bei Joyn PLUS+ streamen.

+++ Update, 23. Oktober 2023 +++

Teamwork beim gemeinsamen Weben

In Namibia lernen sich Marina und Robert durch gemeinsame Erlebnisse näher kennen.
In Namibia lernen sich Marina und Robert durch gemeinsame Erlebnisse näher kennen.© SAT.1

In Namibia gehen Marina und Robert einer besonderen Übung nach, die sie in eine Weberei führt. Dort darf das junge Glück seinen eigenen Teppich gestalten. Nur noch die Lieblingsfarben müssen ausgewählt werden, dann kann es losgehen. Die 28-Jährige zeigt sich optimistisch: "Ich würde schon sagen, dass ich handwerklich begabt bin." Robert hingegen ist etwas skeptisch, was sein Geschick angeht. "Ich hab mal probiert zu stricken, aber das ist in die Hose gegangen", gibt der 35-Jährige zu bedenken.

Beim gemeinsamen Weben können die beiden ihre Verbindung noch weiter stärken. Sie helfen sich gegenseitig und kreieren einen gestreiften Teppich in den Farben Beige und Orange. Ein erstes Souvenir aus Namibia für die kommende Zeit zu zweit.

Robert ist ein ganz neuer Mensch

Mit Marina an seiner Seite entwickelt Robert sich zu einem neuen Menschen. Bei ihr ist er kommunikativer und kann ohne Bedenken frei aus dem Herzen heraussprechen. "Das gibt mir wirklich ein Gefühl von Erleichterung und auch Sicherheit", freut sich der 35-Jährige.

Kurze Zeit nach ihrer Hochzeit fühlen sich Marina und Robert bereits stark verbunden. Die beiden können kaum die Finger voneinander lassen und genießen jeden Moment miteinander. Kleine Zärtlichkeiten, Komplimente und viel Nähe münden in eine intime Vertrautheit, die dem Paar sichtlich guttut.

Ruhige Momente auf hoher See

Ein weiteres Highlight ihrer Hochzeitsreise steht an: Am Hafen von Walvis Bay geht es für Marina und Robert auf eine romantische Bootstour zu einer Seehundbank. Bei der ruhigen Atmosphäre auf See liegen sich die beiden vertraut in den Armen und schenken sich gegenseitig Wärme. Dass sich auch diese stillen Momente nicht unangenehm anfühlen, ist für Marina und Robert ein gutes Zeichen. Gemeinsam entdecken sie Robben, Wale und Delfine. "Ich nenn dich jetzt Robby", beschließt Marina beim Anblick der Seehunde. Ihr Ehemann ist davon nicht ganz überzeugt: "An den Kosenamen müssen wir noch arbeiten."

Was die beiden Turteltauben während ihrer Hochzeitsreise in Namibia noch erleben, erfährst du schon jetzt exklusiv bei Joyn PLUS+. Dort kannst du die 6. Folge von "Hochzeit auf den ersten Blick" vor der TV-Ausstrahlung am Montag, 30. Oktober 2023, streamen.

+++ Update, 16. Oktober 2023 +++

"Wir sind vertraut, als ob wir uns schon jahrelang kennen"

Auf ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick" wirken Robert und Marina vertraut, als ob sie sich schon Jahre kennen würden.
Auf ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick" wirken Robert und Marina vertraut, als ob sie sich schon Jahre kennen würden.© SAT.1 / Christoph Assmann

Bei Marina und Robert stimmte die Chemie vom ersten Moment an: Vor einer traumhaften Outdoor-Kulisse gaben die medizinische Fachangestellte und der Projektleiter einander das Jawort. "Wir sind vertraut, als ob wir uns schon jahrelang kennen", offenbarte der 35-Jährige bereits am ersten gemeinsamen Abend in der Hotelsuite. Wie war die erste gemeinsame Nacht als Ehepaar?

Die erste gemeinsame Nacht

Im Wellness-Hotel endet die Nacht schon sehr früh am Morgen. "Wir sind noch voll müde", gesteht die 28-Jährige, als das Paar mit einem üppigen Frühstücksbüffet im Zimmer überrascht wird. Später erzählt Marina: "Im Arm meines Ehemannes einzuschlafen, hat sich sehr gut angefühlt." Sie habe sich sehr sicher in Roberts Armen gefühlt.

Das frischvermählte Paar wirkt glücklich und vertraut. Als Matching-Expertin Dr. Sandra Köhldorfer den beiden einen Besuch abstattet, betont Marina: "Ich wusste schon, dass es vertrauter sein würde zwischen uns. […] Aber dass es sich dann so vertraut zwischen uns anfühlt, das hätte ich nicht erwartet."

Aus den beiden kann wirklich etwas Großes werden.

Image Avatar Media

Dr. Sandra Köhldorfer

Noch immer kann es die 28-Jährige nicht ganz begreifen, verheiratet zu sein. "Das braucht einfach noch so seine Zeit, dass wir da ankommen und uns noch weiter kennenlernen", erklärt sie. "Ich hoffe natürlich, dass wir weitere Erlebnisse sammeln." Und das werden sie ganz bestimmt: Ihre Hochzeitsreise steht kurz bevor.

Flugzeuge im Bauch

Auf dem Weg nach Namibia haben Marina und Robert bereits Flugzeuge im Bauch. Im Flieger liegen beide innig einander in den Armen, tauschen zärtliche Küsse aus und halten Erinnerungsfotos fest. "Die Nähe meiner Frau […] war einfach wunderschön. Wir haben beide gemerkt, dass wir uns bei dem anderen fallen lassen können", verrät Robert glücklich. "Wir geben uns einfach ein Gefühl von Sicherheit."

Honeymoon in Namibia

In Namibia angekommen, wartet auf das junge Glück ein besonderes Highlight. Sie beziehen eine Honeymoon-Villa, die keine Wünsche offenlässt. "Als ich die Villa gesehen habe, war ich total überwältigt", gesteht Marina. Auch Robert ist hin und weg von der luxurösen Unterkunft mit hauseigenem Pool. Jetzt können die beiden Turteltauben zärtliche Stunden der Zweisamkeit genießen und sich noch intensiver kennenlernen.

Romantik liegt in der Luft

An der Küste Namibias bricht der erste Morgen für Marina und Robert an. Die gemeinsame Nacht in ihrem Domizil sei "sehr schön" gewesen, berichtet Marina. "Wir haben sehr viel gekuschelt und uns warmgehalten." Die beiden kennen sich erst seit ein paar Tagen. Und doch scheint es, als hätten sie schon eine tiefe und innige Verbindung zueinander aufgebaut. "Ich freu mich einfach nur, dass […] wir das zusammen erleben dürfen", zeigt sich Marina dankbar.

Ob es so romantisch bei den beiden Turteltauben in Namibia weitergeht, siehst du schon jetzt exklusiv bei Joyn PLUS+. Dort kannst du die nächste Folge vor der TV-Ausstrahlung streamen.

+++ Update, 9. Oktober 2023 +++

Die Chemie zwischen den Singles stimmt auf Anhieb

Die Chemie scheint zu stimmen: Werden Marina und Robert einander das Jawort geben?
Die Chemie scheint zu stimmen: Werden Marina und Robert einander das Jawort geben?© SAT.1 / Christoph Assmann

Marina und Robert treffen im wunderschönen Garten des Residenzschlosses Langenburg zum ersten Mal aufeinander. Ohne Berührungsängste fallen sie einander sofort in die Arme. Beide entscheiden sich für die Ehe und besiegeln das Jawort mit einem ersten Kuss. Nach der Trauung sagt Marina: "Er hat meine Nervosität gespürt, ich habe am ganzen Körper gezittert. Und er meinte: 'Mach' dir keine Sorgen. Wir gehen das ganz langsam an. Wir werden das schaffen. Wir werden das zusammen hinkriegen.' Und das hat mir dann noch mal ein bisschen die Angst oder die Aufregung genommen." 

Robert ist überwältigt von seiner Ehefrau: "Sie ist meine Märchenprinzessin. So, wie ich es mir gewünscht habe." Auf Hochzeitsreise geht es für die Frischvermählten nach Namibia. Wie werden sich die Gefühle der beiden weiterentwickeln?

Das siehst du bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2023, immer montags um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn. Außerdem kannst du dir immer sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bereits die nächste Folge bei Joyn PLUS+ anschauen. Du hast Folge 3 von "Hochzeit auf den ersten Blick" verpasst? Auf Joyn und bei Joyn PLUS+ kannst du sie dir jederzeit in ganzer Länge in der Wiederholung anschauen.

+++

Marina B. und Robert: Das perfekte Match?

Sind Marina B. und Robert bereit für die "Hochzeit auf den ersten Blick"?
Sind Marina B. und Robert bereit für die "Hochzeit auf den ersten Blick"? © SAT.1 / Christoph Assmann

Wenn es nach dem Expert:innen-Trio geht, passen die 28-jährige Marina B. und der 35-jährige Robert perfekt zueinander. "Sie ist so liebevoll, so geordnet, strukturiert, empathisch, harmoniebedürftig", sagt Dr. Sandra Köhldorfer über die medizinische Fachangestellte aus Dormagen. Vor allem zum letzten Stichpunkt fällt der Psychotherapeutin sofort jemand ein: Robert.

Matching-Experte Markus Ernst pflichtet seiner Kollegin bei. Robert sei ein liebenswerter und ruhigerer Mensch und "unheimlich verträglich". Allein in puncto Verträglichkeit sind die Testergebnisse der beiden nahezu identisch. "Ich habe so etwas noch nie gesehen, das sind überall fast Werte von 100", erklärt der Diplom-Psychologe.

Nicht nur die Testauswertung spricht für ein Match. Auch wenn es nach Paar- und Sexualtherapeutin Beate Quinn geht, würden sich beide gut ergänzen. "Marina und Robert teilen den Liebesstil Agape, die selbstlose Liebe. Da sorgt der Partner für den Partner, wo es nur geht."

Marina und Robert sehnen sich nach einer eigenen Familie

Dr. Sandra Köhldorfer: "Robert, das ist der Mann zum Heiraten." Nicht nur habe der 35-Jährige einen großen Kinderwunsch, beide seien Familienmenschen. "Bei ihnen steht Familiengründung im Vordergrund", erklärt die Matching-Expertin. Außerdem seien beide sehr bedacht darauf, wie sie bei anderen ankommen.

Beste Voraussetzungen also für eine harmonische Partnerschaft. Aber werden die medizinische Fachangestellte und der Projektleiter wirklich zueinander finden - und die "Hochzeit auf den ersten Blick" wagen? Das siehst du schon jetzt in Folge 3 von "Hochzeit auf den ersten Blick" vor der TV-Ausstrahlung bei Joyn PLUS+ oder am Montag, 9. Oktober 2023, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Alle aktuellen News zu "Hochzeit auf den ersten Blick"
Kai und Marina im großen Finale von "Hochzeit auf den ersten Blick" 2023.
News

Marina und Kai müssen sich entscheiden: Ehe oder Scheidung?

  • 04.03.2024
  • 09:47 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group