Anzeige
Der geborene Popstar aus Team Giovanni

"Deutschland wird dich lieben": Elias wühlt bei "The Voice" Ronan Keating und das ganze Publikum auf

  • Aktualisiert: 22.11.2023
  • 07:50 Uhr
  • pp / mdp

Das Wichtigste in Kürze

  • Elias Biechele ist eines der Talente aus "The Voice of Germany" 2023. Hier erfährst du alles über seine spektakulären Auftritte.

  • Im Battle performt Elias mit Johann Bardowicks den Song "A Million Dreams" aus dem Film "Greatest Showman" von Hugh Jackman, Michelle Williams und Ziv Zaifman. Sein Konkurrent bekam in den Blind Auditions den Vierer-Buzzer in letzter Sekunde.

  • In den Teamfights fordert Elias Fritz Speck heraus. Das Publikum möchte er mit dem Song "Say Something" von A Great Big World und Christina Aguilera überzeugen.

  • Hier findest du alle wichtigen Infos zur 13. Staffel, die Sendezeiten und die wichtigsten News im Überblick.

Anzeige

Bei seiner Blind Audition hat Elias Biechele mit seiner bewegenden Performance bei Giovanni für einen Jubelsturm gesorgt. Nach seinem Battle gegen Johann singt er jetzt mit "Say Something" von A Great Big World und Christina Aguilera bei den Teamfights um einen Platz im Halbfinale.

+++ Update, 17. November 2023 +++

Elias startet Angriff auf Fritz aus Team Shirin

Elias wird in der zweiten Teamfight-Runde von Giovanni auf die Bühne geschickt. Der 17-Jährige ist voller Kampfgeist und bereit, einen Hot Seat zu erobern. Zusammen mit Coach Giovanni suchen sie sich das Ziel für den Angriff aus und entscheiden sich schlussendlich für Fritz Speck aus dem Team von Shirin David.

Mit "Say Something" von A Great Big World und Christina Aguilera hat Elias sich einen gefühlvollen Song ausgesucht und berührt mit seiner Performance das Publikum sowie die anderen Coaches.

Anzeige
Anzeige

Zweiter Hot Seat für Team Giovanni

Besonders Ronan ist von Elias’ Leistung begeistert. "Deutschland wird dich lieben", sagt er und prophezeit dem jungen Talent eine große Zukunft bei "The Voice" und darüber hinaus.

Du könntest das gewinnen.

Image Avatar Media

Ronan Keating

Shirin zeigt sich ebenfalls beeindruckt von seiner Leistung, doch für sie ist ihr Talent Fritz der individuellere Künstler und sie sieht ihn vorn.

Die Entscheidung des Publikums steht fest, und Elias schafft es, Fritz von seinem Platz auf dem Hot Seat zu verdrängen und den zweiten Sitz für Team Giovanni zu erobern.

Team Shirin mit Gegenangriff auf Elias Biechele

Im letzten Fight der Folge wird Elias von Kim aus Team Shirin herausgefordert. Die 29-Jährige sorgt mit "Easy On Me" von Adele für Gänsehaut und schafft es, das Publikum auf ihre Seite zu ziehen. Elias verliert den Hot Seat wieder und muss die Show verlassen. Doch er blickt positiv in die Zukunft: "Wenn sich die eine Tür schließt, öffnet sich die Nächste."

Anzeige
Kim Schutzius sorgt mit "Easy On Me" von Adele für einen Gänsehautmoment!

Kim Schutzius sorgt mit "Easy On Me" von Adele für einen Gänsehautmoment!

Kim Schutzius aus Team Shirin sorgt mit ihrem Auftritt von Adeles "Easy On Me" für einen wahren "WOW"-Moment bei den Coaches. Mit ihrer nahezu perfekten Performance sorgt die 29-Jährige für einen ganz besonderen Moment bei den Teamfights.

  • Video
  • 06:17 Min
  • Ab 6

"The Voice of Germany" läuft jetzt immer freitags in SAT.1 sowie auf Joyn  um 20:15 Uhr. Hier findest du alle Sendezeiten im Überblick.

+++

"Du wurdest als Popstar geboren": Elias' unglaubliche Blind Audition

Elias' Blind Audition aus Folge 3 muss Giovanni unbedingt mit einem Selfie festhalten. Der Coach kann sein Glück nicht fassen, als er das starke Talent in sein Team bekommt.

Anzeige

Der 17-Jährige singt das Lied "You Will Be Found" aus dem Film "Dear Evan Hansen" auf so gefühlvolle Weise, dass Giovanni nach kurzer Überlegungszeit den Buzzer betätigt und vorsorglich Ronan blockt. Als er bemerkt, dass sich ansonsten nur der Ire für den Auftritt umgedreht hat, bricht er in einen Jubelsturm aus und rennt, High Fives verteilend, durch das Publikum. Das Talent lobt der Coach mit den Worten:

Du bist der Grund, [...] wieso es diese Bühne gibt.

Image Avatar Media

Giovanni Zarrella

Ronan kann es nicht fassen, dass er schon wieder auf das Wort "BLOCKED" blicken muss und somit leer ausgeht. Elias hätte er am liebsten in seinem Team gesehen. "Du wurdest als Popstar geboren", sagt er dem 17-Jährigen anschließend.

Elias vs. Johann: Hat der 17-Jährige das Potenzial zum "Greatest Showman"?

Im Battle will sich Elias erneut beweisen. Ihm gegenüber steht kein Geringerer als der Vierer-Buzzer Johann Bardowicks. Die beiden performen den "Greatest Showman"-Song "A Million Dreams" von Hugh Jackman, Michelle Williams und Ziv Zaifman. Da beide Talente ihre Blind Auditions mit Musikstücken aus Filmen gemeistert haben, ist dies die optimale Grundlage für einen Kampf auf Augenhöhe.

Schon ab der ersten Sekunde horcht der Saal gespannt auf. Alle beide singen die Töne sacht und gefühlsbetont. Giovanni nickt stolz, als sowohl Elias als auch Johann die schwierigen Passagen mit Bravour bewältigen. Die anderen Coaches staunen nicht schlecht über den bewegenden Auftritt. Aber der Italiener ist ihr größter Fan und feuert sie durchgehend an. Immer wieder entweicht ihm ein lautes "Yes". Am Ende der Performance kann sich Giovanni nicht mehr halten und umarmt die beiden freudestrahlend auf der Bühne.

Anzeige

Giovanni greift zu himmlischen Vergleichen nach Elias' Battle-Performance

Das Battle zwischen Elias und Johann neigt sich dem Ende entgegen. Die Coaches sind emotional berührt von der unfassbaren Performance. Bill Kaulitz ist schwer beeindruckt von Elias und Johann und würde beide Talente mitnehmen, wenn sie in seinem Team wären.

Ronan Keating deutet an, dass einer der beiden im Battle die Nase vorn hatte, und teilt Elias mit: "Das mit 17 zu schaffen, ist phänomenal." Anschließend geht er zu Giovanni Zarrella und berät ihn. Der ist fasziniert von dem Auftritt des 17-Jährigen und lobpreist seine musikalischen Fähigkeiten: "Wenn Engel singen, dann klingen sie so wie du."

Am Ende sorgt der Coach allerdings für eine Riesenüberraschung und entscheidet sich, beide Talente in die nächste Runde mitzunehmen.

Das könnte dich auch interessieren:

In Folge 1 gaben Carlotta, Max, Luca Grace, Sorlo, Yang Ge und Danilo alles auf der Bühne. Von Folge 2 solltest du Niclas, Tana, Marc, Kim, Fritz, Priti, Theresa und die Impulso Tenors nicht verpassen! JoelKevin, Lorenz, Mirella, Anne, Patrik und Richard überzeugten in Folge 3. Mit beeindruckender Stimme performten Desirey, Alina, Laura, Egon, Linus, Chayane, Lisa und Leandro in Folge 4. In Folge 5 berührten Emely, Joy, Sebastian und Susan die Coaches. In Folge 6 sorgten Cäcilia, Rouven, Kevin, Valentina, Jaqueline und Malou für gute Stimmung auf der Bühne. Alex, Angela, Tatjana, Vikrant, Lizi und Sina berührten den Saal in Folge 7 mit ihrer Performance. In Folge 8 traten Philip, Naomi, Finja, Kristina & Arestak, Kristina & Johanna und Dan vor die Coaches. Luna, Anna, Oskar, Annemarie und Kimmy sorgten für Highlights in Folge 9. Aquilla, Nicole, Franziska, Süleyman und Rudy zeigten ihr Talent in Folge 10.

Noch mehr spannende Talente
Joel im Halbfinale von The Voice of Germany
News

Joel präsentiert seine neue Single beim Luxemburger Song Contest

  • 29.01.2024
  • 09:03 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group