Anzeige
Sensation bei den Blind Auditions

Max Schrut steckt Bill einen Ring an den Finger: Macht das Talent dem "The Voice"-Coach einen Antrag?

  • Aktualisiert: 30.10.2023
  • 09:28 Uhr
  • ng

Das Wichtigste in Kürze

  • Als Bill & Tom Kaulitz und Ronan Keating für das Talent Max buzzern, packt der überraschend einen Ring aus und geht vor Bill auf die Knie.

  • Es ist nicht ganz ein Heiratsantrag, aber trotzdem ein Versprechen von Max.

  • "The Voice of Germany" ist in der 13. Staffel. Alle aktuellen News in der Übersicht.

Anzeige

Einen Antrag gab es bei "The Voice of Germany" noch nie! Talent Max hat für Bill Kaulitz einen Ring im Gepäck.

Max Schrut sorgt mit seinem Auftritt in den Blind Auditions nicht nur für Gänsehaut bei den Coaches. Er hat auch eine Riesenüberraschung für Bill & Tom Kaulitz parat.

Welche Coaches drehen sich für Max um?

Max hat vor der Performance bereits Angst, er könnte vor Aufregung ohnmächtig werden, wenn sich tatsächlich eine:r der Coaches für ihn umdreht. Doch stattdessen macht er Freudensprünge. Denn kurz vor Ende drücken Ronan Keating und Bill & Tom Kaulitz auf den Buzzer. Damit ist die Entscheidung für Max klar.

Der 30-Jährige ist Tokio-Hotel-Fan, seit er elf ist, und hat für Bill ein ganz besonderes Geschenk mitgebracht. Bei einem Konzert in Leipzig hatte der Sänger erwähnt, ihm habe "noch kein Typ einen Ring an den Finger gesteckt" - das will Max ändern.

Anzeige
Anzeige

Max steckt Bill einen Ring an

Als Zeichen seiner Entscheidung, sich Team Bill & Tom anzuschließen ,zückt das Talent einen Ring und steckt ihn Bill an den Finger. Zwar kein Antrag, aber eine deutliche Entscheidung für das Team der Zwillinge.

Ronan hat so schnell überhaupt keine Chance, Max von sich zu überzeugen. Denn Bill und Tom geben ihm nur einen falschen deutschen Satz vor: "War gar nicht mal so geil." Ein fieser Trick, doch damit hat sich die Entscheidung von Max erledigt.

Ihr habt mich vorgeführt!

Image Avatar Media

Ronan Keating

"Familie kann man sich doch aussuchen"

Max hat sich für den Song "Geile Zeit" von Juli entschieden. Das Lied hat für Max große emotionale Bedeutung. Der 30-Jährige hat seinen Vater im vergangenen Jahr verloren. Bei seinem Auftritt auf der "The Voice"-Bühne denkt Max deshalb an seinen Papa.

Zur Unterstützung hat Max dennoch Familie dabei. Denn das befreundete Paar Angelika und Frank sind für ihn zu seiner neuen Familie geworden. "Es heißt immer, man kann sich Familie nicht aussuchen: Doch, kann man." Und das sieht man auch nach Max' Performance. Angelika läuft stolz auf die Bühne und umarmt Max überschwänglich.

"The Voice of Germany" läuft immer donnerstags auf ProSieben und freitags in SAT.1 sowie an beiden Tagen auf Joyn - jeweils um 20:15 Uhr. Hier findet ihr alle Sendezeiten im Überblick.

Das könnte dich auch interessieren:

In Folge 1 gaben Carlotta, Luca Grace, Sorlo, Yang Ge und Danilo alles auf der Bühne. Von Folge 2 solltest du Niclas, Tana, Marc, Kim, Fritz, Priti, Theresa und die Impulso Tenors nicht verpassen! JoelKevin, Lorenz, Mirella, Anne, Patrik und Richard überzeugten in Folge 3. Mit beeindruckender Stimme performten Alina, Laura, Egon, Linus, Chayane, Lisa und Leandro in Folge 4. In Folge 5 berührten Emely, Johann, Joy, Sebastian und Susan die Coaches. In Folge 6 sorgten Cäcilia, Rouven, Kevin, Valentina, Jaqueline und Malou für gute Stimmung auf der Bühne. Alex, Angela, Tatjana, Vikrant, Lizi und Sina berührten den Saal in Folge 7 mit ihrer Performance. In Folge 8 traten Philip, Naomi, Finja, Kristina & Arestak, Kristina & Johanna und Dan vor die Coaches. Luna, Anna, Oskar, Annemarie und Kimmy sorgten für Highlights in Folge 9. Aquilla, Nicole, Franziska, Süleyman und Rudy zeigten ihr Talent in Folge 10.

Noch mehr spannende Talente
Egon Herrnleben performt im Halbfinale von "The Voice of Germany" 2023
News

"Egon ist ein Rockstar!" Der Metal-Sänger zieht mit "Don't Stop Believin'" ins Finale ein

  • 02.12.2023
  • 12:21 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group