Anzeige
"Ich hab einfach nur Spaß!"

Energiebündel Nicole Scholz rockt bei "The Voice of Germany" 2023 die Bühne gleich doppelt

  • Aktualisiert: 26.10.2023
  • 10:49 Uhr
  • ng

Das Wichtigste in Kürze

  • Energiebündel Nicole Scholz wird von Peter Maffay in die Blind Auditions eingeladen.

  • Dort rockt sie die "The Voice"-Bühne mit "Call Me" von Blondie und bekommt zwei Buzzer.

  • In Folge 10 muss Nicole sich direkt auch in den Battles gegen Lizi beweisen.

  • Hier findest du alle wichtigen Infos zur 13. Staffel und die aktuellsten News-Updates zusammengefasst.

Anzeige

Für Nicole geht es bei "The Voice" direkt mit Vollgas los. Die 27-Jährige tritt in Folge 10 gleich zweimal an. Zuerst rockt sie die Blind Auditions und dann auch direkt die Battles.

Überraschungsanruf für Talent Nicole

Nicole lebt mit ihrer Mutter am Bodensee und arbeitet dort als Rezeptionistin in einem Hotel. Nichts ahnend nimmt die gelernte Veranstaltungskauffrau einen Anruf während der Arbeit an. Als "Dieter Müller" bittet ausgerechnet der ehemalige "The Voice"-Coach Peter Maffay sie bei einer Zimmerreservierung um eine Glückwunschkarte und diktiert: "Herzlichen Glückwunsch, du fährst nach Berlin zu den Blind Auditions von 'The Voice'."

In diesem Moment wird der 27-Jährigen klar: Die Stimme am anderen Ende der Leitung kennt sie. Mit Peter Maffay hatte Nicole als Kind bereits ein Duett bei einer Charity-Veranstaltung gesungen. Die Musik-Ikone ist "die Musik und die Person mit der ich aufgewachsen bin", sagt Nicole. Ausgerechnet von ihrem Idol wird sie zu "The Voice" eingeladen!

Anzeige
Anzeige

Nicole rockt die Blind Auditions

Auf die Blind Auditions freut sich Nicole und kann es kaum erwarten, auf die Bühne zu gehen. "Ich hab Hummeln im Arsch!", freut sich das Talent auf ihren Auftritt.

Mit "Call Me" von Blondie rockt Nicole die Bühne von "The Voice". Giovanni Zarrella und Shirin David haben noch Plätze in ihrem Team - und drehen sich beide für Nicole um. Giovanni will unbedingt mit der 27-Jährigen zusammenarbeiten.

Ich hätte Bock, mit dir zu arbeiten, du bist eine coole Socke.

Image Avatar Media

Giovanni Zarrella

Shirin ist allerdings auch überzeugt von Nicole. "Ich habe jemanden wie dich noch nicht in meinem Team", erklärt sie dem Talent. Doch die entscheidet sich nach ihrem Bauchgefühl und geht als 18. und damit letztes Talent in das Team Giovanni.

Nicole "auf Augenhöhe" gegen Lizi in den Battles

Direkt nach ihrer Performance in den Blind Auditions geht es für Nicole in der gleichen Folge weiter in den Battles. Mit der rockigen Lizi stellt Giovanni Nicole direkt vor eine große Aufgabe. "Prisoner" von Miley Cyrus und Dua Lipa verlangt die volle Power der beiden selbstbewussten Talente.

Anzeige
Lizi Gozalishvili gegen Nicole Scholz mit Miley Cyrus feat. Dua Lipa "Prisoner"

Lizi Gozalishvili gegen Nicole Scholz mit Miley Cyrus feat. Dua Lipa "Prisoner"

Lizi Gozalishvili und Nicole Scholz sind die erste Battle-Paarung aus Team Giovanni. Mit "Prisoner" von Miley Cyrus feat. Dua Lipa "Prisoner" steigen die Talente in den Ring und kämpfen um das Ticket in die nächste Runde.

  • Video
  • 07:59 Min
  • Ab 6

Die anderen Coaches sind nach dem Battle begeistert von Nicoles Entwicklung. Bill Kaulitz ist stolz auf Nicoles Performance und auch Ronan Keating findet, dass das Talent noch mehr aus sich herausgekommen ist als bei den Blind Auditions.

Ihr habt heute auf Augenhöhe performt.

Image Avatar Media

Shirin David

Die beiden Powerfrauen machen Giovanni Zarrella die Entscheidung nicht leicht. Zwar ist auch er beeindruckt von Nicoles Entwicklung, nimmt aber letztendlich Lizi mit in die Teamfights. Nicole kann aber viel Erfahrung und ein großes Lob ihres Coaches mit nach Hause nehmen: "Ich bin unglaublich stolz auf dich, du hast einen Riesen-Job gemacht."

"The Voice of Germany" läuft immer donnerstags auf ProSieben und freitags in SAT.1 sowie an beiden Tagen auf Joyn - jeweils um 20:15 Uhr. Hier findet ihr alle Sendezeiten im Überblick.

Das könnte dich auch interessieren:

In Folge 1 gaben Carlotta, Max, Luca Grace, Sorlo, Yang Ge und Danilo alles auf der Bühne. Von Folge 2 solltest du Niclas, Tana, Marc, Kim, Fritz, Priti, Theresa und die Impulso Tenors nicht verpassen! JoelKevin, Lorenz, Mirella, Anne, Patrik und Richard überzeugten in Folge 3. Mit beeindruckender Stimme performten Alina, Laura, Egon, Linus, Chayane, Lisa und Leandro in Folge 4. In Folge 5 berührten Emely, Johann, Joy, Sebastian und Susan die Coaches. In Folge 6 sorgten Cäcilia, Rouven, Kevin, Valentina, Jaqueline und Malou für gute Stimmung auf der Bühne. Alex, Angela, Tatjana, Vikrant, Lizi und Sina berührten den Saal in Folge 7 mit ihrer Performance. In Folge 8 traten Philip, Naomi, Finja, Kristina & Arestak, Kristina & Johanna und Dan vor die Coaches. Luna, Anna, Oskar, Annemarie und Kimmy sorgten für Highlights in Folge 9. Aquilla, Franziska, Süleyman und Rudy zeigten ihr Talent in Folge 10.

Noch mehr großartige Talente
Joel im Halbfinale von The Voice of Germany
News

Joel präsentiert seine neue Single beim Luxemburger Song Contest

  • 29.01.2024
  • 09:03 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group